• Standort: Berufliche Schule Neuenhagen - Bild Nr.:1

Berufliche Schule Neuenhagen

Betrieb Brandenburg Nordost  

Im September 2000 wurde die Berufliche Schule Neuenhagen eröffnet und nach einer 2-jährigen Probezeit durch das MBJS des Landes Brandenburg als Ersatzschule im Juni 2002 anerkannt.
Seit dem Jahr des Bestehens werden an der Beruflichen Schule einerseits Jugendliche im  Bildungsgang zur Vertiefung der Allgemeinbildung und Berufsorientierung oder Berufsvorbreitung, andererseits Auszubildende im Bildungsgang zur Vermittlung des schulischen Teils einer Berufsausbildung nach dem BBiG oder der HWO  beschult.

Unsere Schüler haben die Möglichkeit der freien Schulwahl. Der überwiegende Teil absolviert die Ausbildung bzw. das Berufsvorbereitungsjahr im Betrieb Brandenburg Nordost.
Unser Schulangebot steht aber auch überbetrieblichen Bildungsträgern der Region in Kooperation und Auszubildenden in betrieblicher Ausbildung offen.

Die Lehrer der Schule und die Praxisteams in den Werkstätten verstehen sich als Partner. Der Erfolg hängt wesentlich vom abgestimmten Umgang mit den Auszubildenden und der ganzen Klasse ab. Die Lehrlinge werden ganztägig sozialpädagogisch betreut.

Unser Lehrer sind in die pädagogischen Teams der Ausbildungsstätten des Betriebes Brandenburg Nordost eingebunden.


Unsere Partner

Der Vielfalt gerecht werden - Diversity in Ausbildung und Beruf

Seit  Juni 2012 läuft in Kooperation mit dem Bildungsteam Berlin-Brandenburg e. V.  das Modellprojekt

„Der Vielfalt gerecht werden – Diversity in Ausbildung und Beruf“ im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS - Integration und Vielfalt“ . Das oberste  Ziel des Projekts ist die Schärfung des Profils unseres Zentrums in Hinblick auf das Thema Diversity.

Im Rahmen dieses Vorhabens begleitet das Bildungsteam den Prozess einer Organisationsentwicklung im Betrieb Brandenburg Nordost. Unter Organisationsentwicklung wird ein langfristiger und partizipativ angelegter Verlauf verstanden,  in dem  alle  Personen  im Zentrum gemeinsam  unser  Organisation reflektieren  und  weiterentwickeln.  Die  Organisationsentwicklung  steht  unter  dem Interesse, Strategien des Diversity-Managements einzuführen und zu verankern.

Unterstützend zur Organisationsentwicklung bietet das Bildungsteam für die Mitarbeiterinnen und Mirarbeitern des Betriebes Brandenburg Nordost Fortbildungen an. Somit soll unsere Methodenvielfalt erhöht werden.

Zudem führt das Bildungsteam für die Lernenden im Rahmen der beruflichen  Ausbildung  Diversity-Kompetenz-Trainings  durch.  In  den  Trainings werden sowohl die Interessen der Jugendlichen als auch Anforderungen des konkreten Ausbildungsgangs berücksichtigt. Darüber hinaus werden Kompetenzen im Bereich der Teamarbeit und Arbeitsorganisation vermittelt. 

 

 

DU WIRST GEBRAUCHT!
 

Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr  in Brandenburg und zum Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie von
Katja Zobel, Tel.: 0 33 42 - 25 38 72 oder unter


FSJ-Neuenhagen@internationaler-bund.de

Weitere Informationen finden Sie unter

www.ib-freiwilligendienste.de

Informationen zum Angebot im Betrieb Brandenburg Nordost finden Sie hier

 

Downloads

Kontaktinformationen


Video


Impressionen

  • Standort: Berufliche Schule Neuenhagen - Impressionen Nr.:1