IB

IB in Hamburg ist ein Vier-Sterne-Arbeitgeber

04.03.2016 12:40

IB in Hamburg ist ein Vier-Sterne-Arbeitgeber

Einer von Hamburgs besten Arbeitgebern


Fachkräftemangel und die zunehmend schwieriger werdende Suche nach geeigneten Mitarbeitern – die aktuelle Situation beschäftigt auch den IB Hamburg mit der Frage: „Wie kann der IB als attraktiver Arbeitgeber Bewerber auch in Zukunft von seinen Arbeitgeberqualitäten überzeugen?“ Eine Antwort ist: „Eigene Mitarbeiter zu Wort kommen lassen. Sind sie zufrieden, ist das die beste Arbeitgeberwerbung.“ 

Deshalb hat sich der IB Hamburg im Wettbewerb „Hamburgs Beste Arbeitgeber“ einer Mitarbeiterbefragung durch ein unabhängiges Institut gestellt. Mit Fragen aus dem EFQM-Modell und einer Beschreibung des IB Hamburg mit Eigenschaftswörtern hatten rund 280 Mitarbeiter und Führungskräfte daher Ende vergangenen Jahres die Möglichkeit, ihren Arbeitgeber zu bewerten. Das Ergebnis ist Spitze: Ausgewertet durch eine Jury aus den Bereichen Wissenschaft und Marketing wurde der IB Hamburg jetzt  mit dem Gütesiegel „4-Sterne-Arbeitgeber 2016“ ausgezeichnet. Das Siegel darf nun ein Jahr lang  zur Mitarbeitergewinnung eingesetzt werden - für Bewerber  eine wichtige Orientierung, die herausragende Arbeitgeberqualitäten signalisiert.

Ihr Erfolgsrezept erklären Marion Ellenberger und Lucas Modler, Regionalleiter in Hamburg, so: „Wir wissen, dass unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter die Grundlage für den Erfolg unserer Arbeit sind. Deshalb schaffen wir attraktive Arbeitsbedingungen, die Beruf und Privatleben vereinbar machen, die unseren Mitarbeitern Entwicklungen erlauben und ihre Leistungsfähigkeit erhalten.“