upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/fema/IB_Frankfurt-am-Main_fema_Offener-Treff_photocase_coralie.jpg

Offener Treff im fema

Nutze den Raum – alles geht, nichts muss

Während der Öffnungszeiten des offenen Treffs können sich die Mädchen in den Räumlichkeiten des fema mit Freundinnen verabreden, spielen, Musik hören und tanzen, sowie weitere Aktivitäten planen. Zusätzliche Angebote zur Freizeitgestaltung im kreativen und handwerklichen Bereich, Bewegungs- und Kulturangebote finden regelmäßig statt.

Der Ablauf

Montags, dienstags und donnerstags von
13.00-18.00 Uhr. Es wird gemeinsam gekocht, gespielt oder ein Kreativangebot durchgeführt.
Diese Angebote sind kostenfrei.

 

Die Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Mädchen und junge Frauen zwischen zehn und siebenundzwanzig Jahren.

Die Ziele des Angebots

Der offene Mädchentreff bietet die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen, sich an kulturellen Angeboten zu beteiligen und die Freizeit gemeinsam zu gestalten. Die Mädchen sollen zur Entwicklung und Durchsetzung eigener Ziele ermutigt werden und in ihren individuellen Fähigkeiten bestärkt werden.

Kontakt

Standort

fema - Treffpunkt für Mädchen und Frauen
Alte Falterstr. 24
65933 Frankfurt am Main
Tel.: 069 39048285
Fax.: 069 38999093
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.