Berufsorientierung

für Schülerinnen und Schüler

Die SchülerInnen und Schüler sollen in unserer Einrichtung die Inhalte der angebotenen Berufsfelder so praxisnah wie möglich kennenlernen. Deshalb stellen sie während der Arbeitsphase Produkte des Berufsfeldes her. Dadurch lernen sie zum einen verschiedene Werkstoffe, Utensilien und Arbeitsweisen kennen und zum anderen erhalten sie durch das Produkt Bestätigung und Anerkennung seitens der Eltern und des sozialen Umfelds.

Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Berufsorientierungsprogramms (BOP) des BIBB/BMBF, sowie im Rahmen des Programms Pro Beruf des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Der Ablauf

Einblick in die Berufswahl bietet die Praktische Berufsorientierung

In den Werkstätten und Schulungsräumen unserer Einrichtung lernen die Schüler meistens 4 Berufsfelder kennen. In Kleingruppen (max. 15 Teilnehmer) erhalten sie Informationen zu den Berufen und probieren selbst die Tätigkeiten oder typische Arbeitsgänge aus oder stellen Produkte und Werkstücke her. Dabei werden sie durch erfahrene AusbilderInnen und Lehrkäfte angeleitet und erhalten zusätzlich eine sozialpädagogische Betreuung.

Das Angebot dauert ca. 80 Stunden und findet meist in einem Block von 2 Wochen statt.

Die Auswertung des Projekts erfolgt mit den Schüler, Sozialpädagogen und AusbilderInnen bzw. Lehrkräften.

Die Voraussetzungen

Die SchülerInnen und Schüler müssen vor der Projektteilnahme eine Potenzialanalyse durchlaufen haben.

Die Zielgruppe

Für SchülerInnen und Schüler ab der 8.Klasse

Die Ziele des Angebots

Die Berufsorientierung trägt dazu bei, Jungen und Mädchen einen erfolgreichen Eintritt in das Berufsleben zu ermöglichen. Um eine angemessene Berufswahl treffen zu können, ist es für Sie wichtig:

  • sich selbst, die eigenen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen, aber auch seine Wünsche zu kennen.
  • möglichst viele Berufe zu kennen und zu wissen, was man dort macht. Dazu braucht es Gelegenheiten die Menschen, die die Berufe ausüben und ihre Tätgikeiten kennenzulernen.

Weitere Informationen

7.45 - 16.00 Uhr

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Sandra Schuster
Fax: 0 7161 98413-22

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Bildungszentrum Eislingen
Stuttgarter Str. 92
73054 Eislingen
Tel.: 07161 984130
Fax.: 07161 9841322
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.