Perspektive für Flüchtlinge (PerF)

Das Programm "Perspektive für Flüchtlinge" kurz PerF unterstützt Asylberechtigte und anerkannte Geflüchtete beim Einstieg ins Berufsleben in Deutschland.

Durch gezielte Hilfen erarbeiten wir berufliche Perspektiven mit dem Ziel, einem festen Arbeitsplatz ein Stück näher zu kommen.

Der Ablauf

Die 12-wöchige Maßnahme "Perspektive für Flüchtlinge (PerF)" gliedert sich in drei Abschnitte:

4-wöchige Seminarphase:

  • Eingangsgespräch
  • Informationen über die Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse und den deutschen Arbeitsmarkt
  • Vermittlung von berufsbezogenen Deutschkenntnissen

6-wöchige betriebliche Phase:

  • Praktische Kompetenzfeststellung in einem Betrieb
  • Einblick in die betrieblichen Abläufe und Anforderungen

2-wöchige Abschlussphase:

  • Bewerbungstraining, Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Informationen über die Möglichkeiten der Arbeitsplatzsuche
  • Einführung in den Umgang mit der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit
  • Vermittlung von berufsbezogenen Deutschkenntnissen

 

Die Voraussetzungen

Die Zuweisung erfolgt über die Jobcenter im Nürnberger Land und in Schwabach.

Teilnahmeberechtigt sind Asylberechtigte und anerkannte Geflüchtete, bei denen die Voraussetzungen des §7 SGB II erfüllt sind.

Weitere Informationen

Montag - Freitag: 9:00-15:30 Uhr

 

Ansprechpartner:

Hans Wirth
Tel.: 0911 9453641
Email: Hans.Wirth@ib.de

 

 

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Standort

Bildungszentrum Nürnberg
Schanzäckerstraße 10
90443 Nürnberg
Fax.: 0911 94536-59