Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf (VABO)

mit dem Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen

Beim einjährigen Vorquaflifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit dem Schwerpunkt Erwerb von Sprachkenntnissen (VABO) können Schüler/innen Sprachzertifikate A2 und/oder B1 erwerben und sich für das ein-und 2-jährige Vorquaflifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VABR) qualifizieren.

Der Ablauf

Dauer: 1 Jahr, beginnend im September

Schulstatus:
Das einjährige Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf (VAB0) mit dem Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen ist staatlich anerkannt.

Unterrichtsfächer:

Pflichtfächer (Stundenanzahl)
15 Deutsch
1–3 Lebensweltbezogene Kompetenz mit Gemeinschaftskunde
1 Religion
Handlungskompetenz
Integration in andere Bildungsgänge

Wahlpflichtbereich
0–3 Berufliche Kompetenz
0–3 Ergänzende Fächer: Mathe, Englisch etc.
Betriebspraktikum

Schulgeld: schulgeldfrei

Schulbücher: werden im Leihverfahren ausgegeben

Weitere Informationen unter: Vorqualifizierungsjahr (VAB0)

Die Voraussetzungen

  • Jugendliche die jünger als 21 Jahre aber älter als 15 sind

Die Zielgruppe

Dieser Bildungsgang richtet sich an Jugendliche/junge Erwachsene, die die deutsche Sprache erlernen und sich für das VABR qualifzieren möchten.

 

 

Die Ziele des Angebots

  • Erwerb eines Sprachzertifikats (A1 oder B1).
  • Für das VABR qualifizeren.

Standort

Berufliche Schulen Asperg
Eglosheimer Str. 75
71679 Asperg
Fax.: 07141 29898-24
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.