Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Die BvB ist eine Beruforientierungsmaßnahme zur späteren Berufswahl, in der Jugendliche
ab dem Erreichen der Schulpflicht bis zum 25. Lebensjahr (ohne Erstausbildung) teilnehmen
können. Die jungen Menschen erhalten fachpraktische und fachtheoretische Unterstützungsangebote.
Im Rahmen der Maßnahme kann der Hausschulabschluß erworben werden.

Die Voraussetzungen

Zuweisung durch die zuständige Agentur für Arbeit.

Die Zielgruppe

Jugendliche unter 25.Jahren ohne Erstausbildung.

Die Ziele des Angebots

  • Teilnehmer in Ihrer Berufswahlentscheidung anzuschieben und zu unterstützen
  • Erwerb des Hauptschulabschlusses (Extern)
  • Integration in eine Ausbildung

Weitere Informationen

Dauer: maximal 1 Jahr

Fördermöglichkeiten
Agentur für Arbeit

Kontakt

Stephanie Juhnke
Fax: 0 3603 819-240
Beate Amarell
Fax: 03603-819-240

Standort

Heilpädagogisches Jugendhilfe- und Ausbildungszentrum Bad Langensalza
Badeweg 7a
99947 Bad Langensalza
Tel.: 03603 819-0
Fax.: 03603 819-240
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.