Teilen Sie unsere Inhalte

Berufliche Qualifizierung im Hotel- und Gaststättenbereich für Flüchtlinge

Lehrgangsinhalte
• Deutsch für den Beruf
• Ausbildungsbetrieb und Betriebsabläufe
• Lebensmittel und Umgang mit Lebensmitteln
• Vor- und Zubereitung einfacher Speisen und Getränke
• Vorbereitungsarbeiten im Service, Servieren und Dekorieren
• Bedienen und Instandhalten der Maschinen, Arbeitsgeräte und Gebrauchsgegenstände
• Hygiene, Reinigen und Pflege
• EDV- und Bewerbungs-training
• Betriebliches Praktikum

Die Voraussetzungen

Mindestens erfolgreicher Hauptschulabschluss oder vergleichbarer anerkannter Bildungsabschluss sowie ausreichende Deutsch- und Mathematikkenntnisse (Test)

Weitere Informationen

Die Kursgebühren werden von der örtlichen Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter übernommen
Dauer: 16 Wochen (Vollzeit), 40 Unterrichtsstunden pro Woche, Tägliche Unterrichtszeit: 08.00-16:30 Uhr

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Simone Sundermann
Fax: 0 (0) 2234/511-710

Standort

Bildungszentrum Frechen, Zum Kuckental
Zum Kuckental 7
50226 Frechen
Tel.: 02234 5116
Fax.: 02234 511710
E-Mail: uwe.bilo@ib.de