upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL I 2017/Bildungszentrum Darmstadt/Maler und Lackierer/IB_Darmstadt_BZ_Maler-und-Lackierer_Header1.jpg

Umschulung zum*zur Maler*in / Lackierer*in

Ob uni oder bunt – in diesem Handwerk ist Kreativität gefragt. Von der Fassade, über den Altbau bis hin zur Einkaufspassage; wo immer Decken und Wände eine Renovierung nötig haben, kommen Maler*innen und Lackierer*innen zum Einsatz.

Sie erkennen sich wieder?
Dann wäre unsere Umschulung zur/zum Maler*in, Lackierer*in vermutlich genau das Richtige für Sie!

Steigen Sie ein in diese fundierte, zielgerichtete und spannende Umschulung und gestalten Sie Ihren persönlichen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt! Unsere Mitarbeiter*innen bieten in unseren Räumlichkeiten und Werkstätten kompetente individuelle Beratung und Betreuung an.

Kontakt:
Romana Teplá
E-Mail: Romana.Tepla@ib.de

Ronny Nadler
E-Mail: Ronny.Nadler@ib.de

Der Ablauf

Unser Angebot auf einen Blick

Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, ist eine Förderung nach dem SGB III/SGB II (Bildungsgutschein) möglich.
Unsere Umschulung:

  • dauert 104 Wochen (2 Jahre, inklusive 2 Tage Urlaub pro Monat).
  • umfasst 40 Unterrichtsstunden pro Monat.
  • wird nach dem Lehrplan der Handwerkskammer durchgeführt.
  • beinhaltet begleitenden theoretischen Unterricht.
  • bietet ein Lernumfeld nach der Projektmethode: Arbeitsplanung, Unfallverhütung, Arbeitssicherheit.
  • erlaubt einen laufenden Einstieg, je nach Bedarf, bis zur 6 Wochen nach dem Umschulungsbeginn.
  • endet mit der Abschlussprüfung inkl. dem Gesellenbrief der Handwerkskammer.


Inhalte der Umschulung

Fachpraxis:

  • Vermittlung der erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten gemäß Ausbildungsrahmenplan
  • Gezielte Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Jährliche mehrwöchige externe betriebliche Phasen/Praktikum

Fachtheorie:

  • Umfassender theoretischer Unterricht
  • Ergänzender Stütz- und Förderunterricht unter Einbeziehung neuer Lerntechniken
  • Intensive theoretische Prüfungsvorbereitung

Die Voraussetzungen

Die Umschulung zur/zum Maler*in, Lackierer*in richtet sich an Menschen, die:

  • über einen Real- oder Hauptschulabschluss verfügen.
  • eine Ausbildung haben und ihren ursprünglichen Beruf aus gesundheitlichen Gründen oder wegen veränderter Erfordernisse des Arbeitsmarktes nicht mehr ausüben können.
  • eine Ausbildung/Umschulung zur/zum Maler*in, Lackierer*in begonnen, aber nicht abgeschlossen haben, evtl. die Zwischenprüfung vor der HWK schon abgelegt haben.
  • berufliche Erfahrungen haben und durch einen anerkannten Berufsabschluss ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt entscheidend verbessern möchten.

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Standort

Bildungszentrum Darmstadt
Frankfurter Str. 73
64293 Darmstadt
Fax.: 06151 9762-10

Kontakt

Bildungszentrum Darmstadt
Frankfurter Str. 73
Darmstadt
Fax.: 06151 9762-10
Zur Routenplanung