Gewaltprävention

Antiaggressionstraining (AAT) und Soziales Kompetenztraining (SoKo).

Der Ablauf

Das Angebot richtet sich an Schulklassen (Grundschule 3. und 4.) und weiterführende Schulen (Klasse 5. und 6.) als Projekttage, in denen soziales Lernen in der Gruppe gefördert werden soll.

Die Zielgruppe

Kinder

Die Ziele des Angebots

Gefühle äußern lernen. Gewalt zum Thema machen. Handlungsalternativen in Konflikt- und Bedrohungssituationen erlernen.

Kontakt

Hartmut Geis
Tel.: 06761-13035
Fax: 06761-3231

Standort

Jugendhilfe Idar-Oberstein
Bahnhofstr. 29
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781 367923
Fax.: 06781 367924
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.