Betreutes Wohnen (ambulant)

Das Hilfeangebot richtet sich an junge Menschen, für die der Verbleib im Elternhaus bzw. bisherigem Lebenszusammenhang nicht sinnvoll ist und die einer sozialpädagogischen Unterstützung bedürfe. Die Jugendlichen müssen zur aktiven Mitarbeit und zur Wahrnehmung eine schulischen oder beruflichen Förderung bereit sein.

Der Ablauf

Betreutes Wohnen bietet der IB im Kreis Birkenfeld seit 1994 an. Die Hilfe wird z.Z. als betreutes Einzelwohnen angeboten, eine kurzfristige Notunterkunft ist möglich.

Die Zielgruppe

Jugendliche (i.d.R.ab 16 Jahren); in besonderen Einzelfällen auch junge Volljährige

Die Ziele des Angebots

Die Jugendlichen sollen den Übergang von der Familie in die Selbständigkeit möglichst problemlos zu schaffen.

Kontakt

Marina Kuhlman
Tel.: 06782-6846
Fax: 06782-887683

Standort

Jugendhilfe Birkenfeld
Brechkaul 6
55765 Birkenfeld
Tel.: 06782 6846
Fax.: 06782 887683
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.