1.4 Projekt Selbsthilfezentrum für junge MigrantInnen

.

Der Ablauf

Im Selbsthilfezentrum für junge MigrantInnen Köln koordinieren wir die unterschiedlichen Kompetenzen der jungen Neuzuwanderer auf der einen Seite und ihre aktuellen Integrationsbedarfe auf der anderen Seite im Sinne einer effizienten Selbsthilfe.

Die Zielgruppe

Junge MigrantInnen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren aus dem gesamten Stadtgebiet Köln, dem Kölner Umland und Nachbarstädten.

Die Ziele des Angebots

Schnelle und effiziente Integration der jungen Zuwanderer durch gezielte Anregung zur und Steuerung der Selbsthilfe durch JMD-MitarbeiterInnen

Kontakt

Karl-Arno Gehlen
Tel.: 0221-851179

Standort

Jugendmigrationsdienst Köln
Kalker Hauptstr. 127
51107 Köln
Fax.: 0221 85 81 71
E-Mail: JMD-Koeln@ib.de
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.