Teilen Sie unsere Inhalte

Jugendmigrationsdienst Marburg

Stärke durch Vielfalt!

Wir bieten:

  • Sozialpädagogische Begleitung vor, während und nach dem Sprachkurs - Personenzentrierte Beratung
  • Erstellen individueller Integrationspläne
  • Integrationsplanung
  • Berufswegeplanung – Hilfen beim Übergang Schule- Beruf
  • Orientierungshilfen
  • ergänzende Sprach- und Kommunikationstrainings
  • Orientierungshilfen im Bildungs- und Ausbildungssystem
  • Elternarbeit
  • Unterstützung bei Kontakten zu Ämtern, Behörden, Schulen
  • Angebote für Gruppen mit besonderem Förderbedarf (niederschwellig)


JMD-Portal - weitere Infos

Die Zielgruppe


• Neu zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene im nicht mehr vollzeitschulpflichtigen Alter bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres mit Daueraufenthaltsperspektive zeitnah nach der Einwanderung,
• Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene von 12 bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres mit Migrationshintergrund,
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Institutionen und ehrenamtliche Initiativen in den sozialen Netzwerken/Gemeinwesen, die für Migrantinnen und Migranten relevant sind (z.B. Ämter, Betriebe, Verbände, Vereine, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Religionsgemeinschaften usw.) einschließlich der Bevölkerung im Lebensumfeld der Jugendlichen.

Die Ziele des Angebots

Unterstützung junger Migrantinnen und Migranten bei ihrer sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration in die deutsche Gesellschaft

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Verena Leowald

Direkt zum Kontaktformular

Katharina Heide

Direkt zum Kontaktformular

Stefanie Tatzel

Direkt zum Kontaktformular

Standort

IB Marburg
Gutenbergstraße 19
35037 Marburg
Tel.: 06421 681889
Fax.: 06421 681563