Sozialpädagogische Tagesgruppe

Die Tagesgruppe ist ein teilstationäres Angebot, dass am Nachmittag und in den Ferien zur Verfügung steht. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, die aufgrund verschiedenster Verhaltensauffälligkeiten in ihrer Familie, im sozialen Umfeld und/ oder in der Schule große Probleme haben, pädagogische Angebote wie: Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, sowie ergänzende therapeutische Angebote in Anspruch zu nehmen. Die Arbeit mit diesen Kindern zielt auf eine Reduktion der Verhaltensauffälligkeiten, sowie auf einen kontinuierlichen Aufbau von sozial verträglicherem Verhalten ab.

Ansprechpartner:
Steffen Kolberg
Hans-Grade-Str. 10a
06449 Aschersleben
Tel.: 03473/ 81 70 67
E-Mail: steffen.kolberg@ib.de

Der Ablauf

Ausgangspunkt der Tagesgruppe ist die Überlegung, dass die stationäre Aufnahme eines Kindes bzw. Jugendlichen nicht immer die ideale Lösung für alle Beteiligten ist. Oftmals bedarf es einer intensiven pädagogischen Betreuung, die über ambulante Maßnahmen hinausgehen. Wir sehen daher eine teilstationäre Angebotsform, wie die sozialpädagogische Tagesgruppe, als ideale Alternative für Kinder und Jugendliche, die in ihrem Entwicklungsprozess Defizite im sozialen, emotionalen, kognitiven, sprachlichen und/ oder motorischen Bereich aufweisen. Bei einer intensiven, familienähnlichen Nachmittagsbetreuung verfolgen wir unter anderem das Ziel, dass das jeweilige Kind in seiner Familie verbleiben kann, dass es zu einer eigenen Lebensführung befähigt wird und dass es Verhaltensauffälligkeiten und -störungen ablegt.
Die Rechtsgrundlage für eine Hilfe zur Erziehung in der Tagesgruppe ist § 27 in Verbindung mit § 32 SGB VIII.

Angebote:

  • sportliche Aktivitäten, wie regelmäßige Schwimmbadbesuche
  • Ausflüge in die nähere Region oder Stadt
  • gemeinsamer Einkauf
  • Besuch kultureller Veranstaltungen
  • Gruppenfeste, Gruppenstunde, andere Gruppenaktivitäten (z.B. Bastel- oder Spielnachmittage)
  • hauswirtschaftliche Aufgaben (Kochen, Backen, usw.)
  • Aktivitäten hinsichtlich der Einzelfallbetreuung



 

Die Voraussetzungen

Öffnungszeiten:
Die Tagesgruppe ist von Montag bis Freitag in der Schulzeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. In den Ferien werden die Öffnungszeiten flexibel gestaltet.
 

Die Zielgruppe

In der sozialpädagogischen Tagesgruppe werden Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren betreut, bei denen sich entwicklungsbedingte Auffälligkeiten im emotionalen, psychosomatischen und psychomotorischen Bereich entwickelt haben und für die keine günstigen Entwicklungsmöglichkeiten im Elternhaus besteht.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Holger Klawe
Tel: +49 3473-8144811
Fax: +49 3473-802202

Standort

Kinder- und Jugendhilfezentrum Harz
Vogelgesang 35
06449 Aschersleben
Tel.: +49 3473 814481
Fax.: +49 3473 802202
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.