Teilen Sie unsere Inhalte

Mädchengruppe FRIDA

Die Mädchengruppe FRIDA ist ein kostenfreies Angebot für junge Frauen mit Migrationshintergrund, das nach individueller Vereinbarung mit den Teilnehmerinnen 1 x wöchentlich stattfindet.

Durch gemeinsame Aktionen, Workshops und Exkursionen verfolgt es folgende Ziele:

• Stärkung sozialer und interkultureller Kompetenzen
• Kennenlernen örtlicher Freizeit- und Bildungsangebote
• Behandlung sensibler Themen des Frauseins wie Selbstverwirklichung, Selbstbehauptung, Sexualität, Liebe und Gesundheit
• Aufklärung zu Frauenrechten und Gleichberechtigung in Deutschland
• Verbesserung der deutschen Sprache und Berufsorientierung

In der Vergangenheit besuchte die Mädchengruppe u.A. Selbstverteidigungs-, Tanz- Yoga- und Kunstworkshops, Museen, Theater- und Filmaufführungen, das Berufsinformations- sowie Mädchenbildungszentrum, stellte eine eigene Modenschau auf die Beine und bekam Besuch von starken Frauen und Vorbildern wie einer Lokalpolitikerin und einer Gynäkologin.

Ansprechpartner*in für dieses Gruppenangebot ist Frau Tugba Coskun Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bei ihr.

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Tugba Coskun

Standort

Jugendmigrationsdienst (JMD) Pforzheim und Enzkreis
Bleichstr. 64
75173 Pforzheim