upload/JuhiMi/Headslider/Cover-CleVer_Headslider.jpg
upload/JuhiMi/Headslider/Handy Headslider.jpg

VER Verselbstständigungswohngruppe

WG zur Verselbstständigung

Die Verselbstständigungswohngruppe bietet Platz für drei Mädchen ab 16 Jahren und befindet sich im Dachgeschoss der Mädchenschutzstelle.

Die Betreuung erfolgt in 9,2 Wochenstunden. Eine Nachbetreuung im eigenen Wohnraum ist möglich.

Der Schwerpunkt liegt auf der Erleichterung des Übergangs zwischen Vollbetreuung und Selbstständigkeit und beinhaltet Beratung und Unterstützung in alltagspraktischen Fragen und bei der Bewältigung psychosozialer Themen.

Der Ablauf

Die Verselbstständigungsgruppe ist eine Wohngemeinschaft, die den Übergang von einer betreuten Wohnform in die Selbstständigkeit darstellt. Die Mädchen werden in drei Phasen auf ein autonomes Leben vorbereitet und auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleitet. Die Maßnahme endet in der Regel mit dem Auszug in eine eigene Wohnung oder dem Umzug ins Einzelbetreute Wohnen, jedoch nicht vor Vollendung des 18. Lebensjahres.

Die Voraussetzungen

Abschluss der Clearingphase - Clearing mit guter Prognose

Die Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Mädchen und junge Frauen ab 16 Jahren, die ihre Clearingphase abgeschlossen haben. 
Für folgende Mädchen ist das Verselbstständigungs-Wohnen die passende Maßnahme: Mädchen, die

  • grundlegende Fähigkeiten in der Alltagsbewältigung haben, 
  • über die nötige Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit verfügen und 
  • genügend soziale Kompetenzen für das Zusammenleben in einer geringer betreuten Dreiergruppe mitbringen.

Die Ziele des Angebots

  • Stabilisierung erreichter Ziele
  • Unterstützung beim Übergang in die Selbstständigkeit
  • Schul-/ Ausbildungs-abschluss
  • Weiterentwicklung der Persönlichkeit

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Barbara Schneider
Tel.: 089-43908428

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Jugendhilfe & Migration
Goethestr. 43
80336 München
Fax.: 0 89599887769

Kontakt

Barbara Schneider
Tel.: 089-43908428
Jugendhilfe & Migration
Goethestr. 43
München
Fax.: 0 89599887769
Zur Routenplanung