upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Migrations- und Flüchtlingsarbeit/IB_Suedwest_Migration_Fluechtlinge_mit LOGO_Header2.jpg

Jugendmigrationsdienst (JMD) Langen

Beratungsstelle für den Kreis Offenbach

Wir beraten Jugendliche

  • in Fragen zur Berufsplanung
  • in Fragen zur Anerkennung von Bildungsabschlüssen
  • bei Schwierigkeiten mit der Sprache
  • bei der Schullaufbahnentscheidung
  • bei persönlichen Problemen

Wir begleiten junge Menschen bei ihrer Integration in Deutschland.

Die Beratung ist kostenfrei.

Der Ablauf

Aufgaben des Jugendmigrationsdienstes sind:

  • Individuelle Integrationsförderung
  • Sozialpädagogische Begleitung vor, während und nach dem Sprachkurs
  • Individuelle Integrationsplanung
  • Berufswegeplanung
  • Schullaufbahnberatung

 

Weiterhin bieten wir unterschiedliche Gruppenangebote wie

  • Bewerbungstraining
  • Sprach- und Kommunikationstraining
  • PC-Kurse

Die Voraussetzungen

Die Angebote stehen allen interessierten Jugendlichen offen!

Die Zielgruppe

Migrantinnen und Migranten von 12 bis 27 Jahren.

Die Ziele des Angebots

Die Jugendmigrationsdienste des IB unterstützen junge Menschen mit Migrationshintergrund. Sie helfen bei der sprachlichen, beruflichen, schulischen und sozialen Integration in unsere Gesellschaft

Weitere Informationen

Die Beratung ist kostenlos!

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Wir sind täglich von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr erreichbar.

Fördermöglichkeiten
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Kontakt

Maria Allmeroth
Fax: 06103-20 55 5-25
Astrid Fischer
Fax: 06103-20 55 6-25
Antje Gross
Fax: 06103-20 55 6-25
Laura Astuto
Fax: 06103-20 55 6-25

Standort

Bildungszentrum Langen (BZ)
Robert-Bosch-Str. 24
63225 Langen
Fax.: 06103 20556-25
E-Mail: BZ-Langen@ib.de
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.