Jugendmigrationsdienst (JMD) Velbert/ Kreis Mettmann

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) ist ein durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderter Fachdienst zur sozialen, sprachlichen und beruflich/schulischen Integration von jungen Zuwanderinnen und Zuwanderern im Alter zwischen 12 und 27 Jahren.

Der Jugendmigrationsdienst Velbert / Kreis Mettmann ist für alle Migrantinnen und Migranten der Städten Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Velbert und Wülfrath zuständig.

 

Wir helfen Ihnen:

  • bei der Anerkennung von Zeugnissen / Diplomen
  • bei der sprachlichen Förderung
  • im Umgang mit Behörden
  • in Fragen der schulischen Bildung
  • in Fragen der Berufsfindung und Ausbildung
  • bei persönlichen Anliegen
  • bei der Vermittlung in weitere Fachdienste, Betriebe, Vereine und freizeitpädagogische Angebote.

Die Beratung und Begleitung durch den JMD ist für Sie kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

In unserer Einrichtung in Velbert bieten wir außerdem jeden Montag in der Zeit von 16.15 bis 17.45 Uhr ein kostenloses Sprach- und Kommunikationstraining an. Für Anmeldung und Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

 

Zielgruppe

  • Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 12 und 27 Jahren.
  • Die Eltern der jungen Menschen, die im JMD beraten werden.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ämtern, Betrieben, Einrichtungen und anderen Institutionen.
  • Bevölkerung im Lebensumfeld junger Migrantinnen und Migranten.

 

Ziel des Angebotes
Ziel ist die Unterstützung junger Migrantinnen und Migranten bei ihrer sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration in die deutsche Gesellschaft

 

Ansprechpartner für die persönliche Beratung:

Für die Stadt: Langenfeld & Hilden
(Beratung in Deutsch, Englisch & Französisch)
Susanne Gaertner
Mobil +49 171 26 78 396
Susanne.Gaertner@ib.de

Für die Städte: Heiligenhaus, Mettmann, Velbert & Wülfrath
(Beratung in Deutsch, Englisch & Türkisch)
Sonja Karaman
Telefon +49 2051 31 11 85 │ Mobil +49 170 79 22 425
Sonja.Karaman@ib.de

Für die Städte: Erkrath, Haan, Hilden & Velbert
(Beratung in Deutsch & Englisch)
Cosima Klocke
Telefon +49 2051 60 52 24 │ Mobil +49 175 57 82 376
Cosima.Klocke@ib.de

Für die Städte: Heiligenhaus, Monheim am Rhein & Velbert
(Beratung in Deutsch & Englisch)
Lucie Mähler-Goffart
Mobil +49 170 63 64 182
Lucie.Maehler-Goffart@ib.de

Für die Städte: Heiligenhaus & Velbert
(Beratung in Deutsch, Englisch & Rumänisch)
Alina Küpper
Mobil +49 1516 11 25 136
Alina.Kuepper@ib.de

 

Sprechzeiten

Velbert, Heiligenhaus, Wülfrath: nach Terminabsprache im Büro in Velbert
Erkrath: erster Donnerstag im Monat, 14-16 Uhr, Ev. Familienzentrum Hochdahl Kita Sandheide, Schildsheiderstr. 119, 40699 Erkrath
Haan: vor Ort nach Terminabsprache
Hilden: jeden Montag 10-14 Uhr, Amt für Soziales und Integration, Herderstraße 33, 40721 Hilden
Langenfeld: jeden Dienstag 11-16:30 Uhr, Euro-Schulen, Gladbacher Str. 3-5, 40764 Langenfeld
Mettmann: nach Terminabsprache
Monheim am Rhein: jeden Montag 11-15 Uhr (ohne Termin 13-15 Uhr), VHS Monheim, Tempelhofer Straße 15, 40789 Monheim am Rein

Kontakt

Standort

Internationaler Bund Velbert
Poststr. 17 a / b
42551 Velbert
Tel.: 02051 311185
Fax.: 02051 259343
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.