Betreuungsweisung

Die Betreuungsweisung ermöglicht eine zeitlich begrenzte individuelle Betreuung, die aus greifbarer Hilfe bei Familien-, Schul-, Berufs- und Wohnungsproblemen bestehen kann.

Die inhaltliche und formale Ausgestaltung der Hilfe richtet sich nach der individuellen Problem- bzw. Bedürfnissituation der Jugendlichen.
Dies bezieht sich auch darauf, ob eine überwiegend aufsuchende Einzelfallhilfe z.B. in der elterlichen Wohnung oder an anderen geeigneten Orten geleistet wird.

Die Zielgruppe

Jugendliche und Heranwachsende (14 - 21 Jahren), die aufgrund erkennbarer Entwicklungs- und Sozialisationsdefiziten straffällig geworden sind.

Die Ziele des Angebots

  • alternative Handlungs- und Problemlösungsstrategien
  • bessere soziale Kompetenz
  • grössere Konfliktfähigkeit
  • höhere Frustationstoleranz
  • mehr Selbstbewusstsein
  • Kritikfähigkeit

Kontakt

Hartmut Geis
Tel.: 06761-13035
Fax: 06761-3231

Standort

IB Südwest Simmern
Gemündener Str. 7
55469 Simmern
Tel.: 06761 13040
Fax.: 06761 3231
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.