Stadtteilmanagement (SM) Neu Olvenstedt

Der Ablauf

Das Stadtteilmanagement Neu Olvenstedt ist zuständig für die Vernetzung und Zusammenführung verschiedener sozialer Gruppen, Initiativen, Vereinen und Institutionen bezogen auf den Stadtumbau Ost. Es soll bei der Moderation der stadtteilbezogenen Projektentwicklung für Neu Olvenstedt mitwirken sowie beim Monitoring und der Fortschreibung der Quartiersvereinbarung unterstützen. Die Organisation und Koordination von Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Förderprogrammes Stadtumbau Ost sowie Projektberatung sind weitere Aufgabenbereiche des Stadtteilmanagements mit Sitz im "Büro für Stadtteilarbeit" im Scharnhorstring 38.


Ansprechpartner: Stefan Köder

+++Büro für Stadtteilarbeit Neu Olvenstedt+++
Stadtteilmanagement und Stadtumbau Ost
Internationaler Bund (IB)

Scharnhorstring 38
39130 Magdeburg - Neu Olvenstedt

Telefon: 0391- 55 923 715
Mobil: 0160 - 589 41 47
Email: Stefan.Koeder@ib.de

Offene Sprechzeiten Büro Scharnhorstring 38:
immer Donnerstag 10:00 - 12:00
und 14:00 - 17:00, sowie nach Absprache

Die Zielgruppe

Das SM richtet sich an alle interessierte
Bewohner/innen, Betriebe, Einrichtungen und Institutionen im Stadtgebiet. Zudem ist es Ansprechpartner für Kommunalpolitik, Stadtverwaltung und lokaler Wirtschaft.

Die Ziele des Angebots

Ziel des SM ist es, die städtebaulichen Veränderungen zu begleiten, das Image des Stadtgebiets zu fördern, Akteure und BewohnerInnen bei der Stadtgebietsarbeit zu unterstützen, damit ein attraktives Wohn- und Lebensumfeld im Stadtgebiet entsteht.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Stefan Köder
Tel: +49 391-55923715

Standort

Internationaler Bund (IB) Magdeburg
Brenneckestr.95
39118 Magdeburg
Tel.: +49 391 6077250
Fax.: +49 391 60772529
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.