Gemeinsame Wohnform Mutter/ Vater mit Kind

Der Ablauf

Dieses Angebot richtet sich an alleinerziehende Mütter/ Väter bzw. Schwangere, die auf Grund ihrer Persönlichkeitsentwicklung eine Betreuung für sich und ihr (zu erwartendes) Kind benötigen.
Mütter und Väter, die ohne Hilfestellungen nicht in der Lage sind, den Anforderungen des Alltages mit ihrem Kind gerecht zu werden, erhalten Unterstützung, z.B. in der Förderung der Beziehung zwischen Mutter/ Vater und Kind, die Wahrnehmung der Elternrolle und das Hinwirken auf eine schulische bzw. berufliche Ausbildung.
Wir nutzen den Alltag als Lern- und Übungsfeld für die Gestaltung einer eigenverantwortlichen Lebensführung für Mütter/ Väter und deren Kinder. Damit ist das Ziel verbunden, selbständig gemeinsam mit dem Kind in einer eigenen Wohnung zu leben.

Betreut und Beraten werden unsere Klienten von vier Dipl. Sozialpädagoginnen und staatlich anerkannten Erzieherinnen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ein familiäres Klima zu schaffen. Unser Team steht für fachliche Kompetenz und persönliches Engagement.

Ansprechpartner:
Antje Franke
Tel.-Nr.: 03473/221863
E-Mail: Antje.Franke@ib.de

Die Zielgruppe

Allein erziehende Mütter oder Väter, die ein/mehrere Kind/er unter sechs Jahren zu versorgen haben. Die Mütter und Väter werden gemeinsam mit dem Kind/ den Kindern betreut, solange sie der Unterstützung bei der Pflege und Erziehung des Kindes bedürfen. Eine schwangere Frau kann auch vor der Geburt des Kindes aufgenommen werden. In dieser Zeit wird sie speziell auf die Geburt und die Mutterrolle vorbereitet. Die Rechtsgrundlage bilden die § 19, 27(3), 34 und 41 des SGB VIII.

Art, Dauer und Intensität der Betreuung/ Unterstützung sowie Förderung richten sich nach dem individuellen Bedarf von Mutter/ Vater und Kind, der im Hilfeplan § 36 SGB festgestellt wird.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Holger Klawe
Tel: +49 3473-8144811
Fax: +49 3473-802202

Standort

Kinder- und Jugendhilfezentrum Harz
Vogelgesang 35
06449 Aschersleben
Tel.: +49 3473 814481
Fax.: +49 3473 802202
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.