Berufsorientierungsprogramm des BMBF - BOP

BOP wendet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7. Im Bildungszentrum lernen die Schülerinnen und Schüler mindestens drei Berufsfelder praktisch kennen. Maximal 10 Schülerinnen und Schüler erhalten in Kleingruppen Informationen zu den Berufen und probieren selbst Tätigkeiten und typische Arbeitsgänge aus oder stellen Werkstücke her. Die Auswertung erfolgt mit den Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften. Das Programm wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

 

Der Ablauf

Es wird gemeinsam mit der Schule geplant und vorbereitet. Die Eltern sind also mit einbezogen.

Die Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7.

Die Ziele des Angebots

BOP bietet Einblicke in die Berufswelt und eine praktische Berufsorientierung. Unser Angebot möchte insbesondere:

  • Die Motivation für den Schulabschluss steigern
  • Das Interesse an einer Ausbildung wecken
  • Den Übergang zwischen Schule und Ausbildung erleichtern
  • Kenntnisse über die Berufswelt sowie über eigene Fähigkeiten und Neigungen vermitteln
  • Die zielgenaue Auswahl eines Betriebspraktikums ermöglichen
  • Es werden individuelle Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Maria-Luise Muffang-Hartmann
Tel: +49 721 85019-863
Fax: +49 721 85019-28

Standort

Bildungszentrum Karlsruhe
Scheffelstr. 11-17 a
76135 Karlsruhe
Tel.: +49 721 85019-0
Fax.: +49 721 85019-28
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.