upload/IB/IB West gGmbH/Kopf/WEST_Integrationskurse_H_01.jpg

Berufsbezogene Deutschförderung

Schon seit 2008 führen wir in Kooperation mit der Wipa Wuppertal und zwei weiteren Sprachkursträgern (VHS und BIW) berufsorientierte Deutschkurse durch. 

Seit 2016 sind Träger der berufsbezogenen Deutschförderung (DeuFöV).

Der Ablauf

Aktuell finden die Kurse über einen Zeitraum von 400 Unterrichtsstunden (ca. 4 Monate) statt.

Die Voraussetzungen

Eine Teilnahme ist nur in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter möglich.

Die Zielgruppe

Unsere Kurse richten sich an Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, die nicht über ausreichende Deutschkenntnisse für die Aufnahme einer Erwerbstätig oder Ausbildung verfügen.

Die Ziele des Angebots

Die Teilnehmden sollen auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes vorbereitet werden. Vorrangiges Ziel ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Die Inhalte orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmenden in Bezug auf arbeitsplatzbezogene und berufsfachliche Kommunikation und qualifizierungsorientiertes Deutsch.

Eine sozialpädagogische Begleitung unterstützt die Teilnehmenden im Bedarfsfall bei der persönlichen und beruflichen Orientierung.

Weitere Informationen

Unsere DeuFöV-Kurse finden mit wöchentlich 25 Unterrichtsstunden statt.
 

Bürozeiten:

Montag - Freitag:
8.00 - 14.00 Uhr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
Frau Henke 
(0202 49595-153) oder an
Frau von Gahlen
(0202 49595-156).

Fördermöglichkeiten
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Agentur für Arbeit / Jobcenter

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Standort

SI Wuppertal Sprachinstitut Wuppertal
Simonsstr. 6
42117 Wuppertal
Fax.: 0202 49595 251
E-Mail: info-daz@ib.de
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.