upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL I 2017/Wetzlar/Bildungswerkstatt/IB_Wetzlar_Selbstbewusst_Projekt_iStock_83615339_LARGE_CMYK_Header.jpg

Selbst! Bewusst! Gestärkt!

Kompetenzen entwickeln – Perspektiven eröffnen für eine zukunftsweisende Beschäftigung!

Selbst! Bewusst! Gestärkt! - eine Initiative der IB Südwest gGmbH in Wetzlar. In unserer Einrichtung erhalten Langzeitarbeitslose eine große Vielfalt an Unterstützung. Unter anderem durch eine ganzheitliche Betreuung, Beratung und Begleitung in Form von intensiven Coachings, Gesprächen und Seminaren, soll gemeinsam eine individuelle berufliche Perspektive erarbeitet werden. Den Teilnehmenden sollen mit diesen Maßnahmen der Wiedereinstieg in die Arbeitswelt erleichtert werden.
 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren/ Ihre persönliche/n Ansprechpartner/innen im kommunalen Jobcenter Lahn-Dill.

Der Ablauf

Selbst! Bewusst! Gestärkt!

Was ist das?
Kompetenzen entwickeln – Perspektiven eröffnen für eine zukunftsweisende Beschäftigung!

  • Basierend auf ganzheitlich vernetzte Handlungsstrategien
  • Orientiert sich am persönlichen und sozialen Umfeld der Bedarfsgemeinschaft
  • Investiert Vertrauen in tragfähige Arbeitsbeziehungen
  • Gemeinsame Entwicklung individueller beruflicher Perspektiven


Welche Angebote beinhaltet das Projekt?

  • Erarbeitung einer gemeinsamen Arbeitsgrundlage
  • Gemeinsame Reflexion
  • Begleitende Hilfen und Gesundheitsförderung
  • Einzel-/Seminararbeit
  • Ganzheitliche Beratung, Betreuung, Begleitung
  • Seminare zu verschiedenen Themen wie z. B. Erstellen eines Profilpasses, Bewerbungstraining, Gesundheitsförderung


Wie ist die zeitliche Abfolge?

  • 6 Wochen intensives Coaching mit wöchentlichen Beratungsgesprächen
  • Anschließende Einmündung in Qualifizierungsmodule verschiedener Berufsfelder wie z. B. grüne Berufe, Holzverarbeitung, Haustechnik, Lagerlogistik, haushaltsnahe Dienstleistung, Systemgastronomie
  • Zusätzliche Teilnahme an Bausteinen der schulischen und/oder beruflichen Bildung ist möglich

Die Voraussetzungen

  • Leben in einer Bedarfsgemeinschaft
  • Eigenmotivation und Verbindlichkeit

Die Zielgruppe

Langzeitarbeitslose Menschen, die im Arbeitsleben wieder Fuß fassen wollen und dafür Unterstützung benötigen.

Die Ziele des Angebots

Intergation in die Arbeitswelt.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Monika Weisbecker
Tel.: 06441-4459-0
Fax: 06441-4459220

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Berufsbildungsstätte Wetzlar
Bergstr. 31
35578 Wetzlar
Tel.: 06441 4459-0
Fax.: 06441 4459-220
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.