70 Jubiläumsräder auf Sternfahrt durch Wesel

Gleich zwei Gründe zum Feiern hatte der IB in Wesel: Er wurde vor 70 Jahren gegründet, seit 40 Jahren arbeitet er in der Stadt.

Teilen Sie unsere Inhalte

Der Internationale Bund leistet seit 1979 in Wesel seinen Beitrag in Bereichen der Schulbetreuung im offenen Ganztag, in der Jugendsozialarbeit, der Jugendmigration und bei den Hilfen zur Erziehung sowie in der Beruflichen Bildung. Zur Eröffnung des  Jubi-Sommerfests gab es einen Empfang an der Schillwiese. Danach setzten sich die Teilnehmer*innen der Sternfahrt die Helme auf und bestiegen die blauen IB-Räder. Es war der Höhepunkt der Jubiläumsaktion, als die 70 Fahrräder in kleinen Gruppen durch die Weseler Innenstadt flitzten. Sternförmig hatten sich die Radler verteilt, um nach einer Stunde von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp auf dem Rathausvorplatz empfangen zu werden. Am Nachmittag lockte ein ausgelassenes Grillfest mit Livemusik der Band „Bonneville“ auf das Gelände an der Schillwiese.


Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden