Zeitreise durch sieben Jahrzehnte

Der IB in Darmstadt feiert das Jubiläum bis Mitte Dezember. Highlight: Blauer Fahrradkonvoi zum Fußballturnier bei der TG Bessungen

Teilen Sie unsere Inhalte

In Darmstadt hat der IB bereits 1953 seine erste Einrichtung eröffnet – ein „Wohnheim für junge Mädchen aus der DDR“ in der Hügelstraße. Seitdem ist viel geschehen, der IB hat sich entwickelt und vergrößert. Inzwischen hat hier auch die Geschäftsführung der IB Südwest gGmbH ihren Sitz.

Für das Jubiläum haben die Mitarbeitenden eine ganze Veranstaltungsreihe geplant. Sie fing mit einer Ausstellung und Lesung am 14. Oktober an, Azubis führten beim Tag der Offenen Tür durch die Werkstätten und die Küche des Bildungszentrums. Kurzfilme zeigten die Entwicklung in der Vergangenheit, Zeitzeugen erzählten von ihren Erfahrungen. Zum Fußballfest bei der TG Bessungen setzte sich ein Konvoi von blauen Fahrrädern schon um acht Uhr früh in Bewegung. Die Mann- und Frauschaften spielten bis 14 Uhr.

 


Ihre Ansprechpartnerin für solidarische Geschichten
Lara Reichwein
Telefon: +49 69 94545-128
E-Mail: senden