Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Referent*in Jugendsozialarbeit

ab sofort, Teilzeit (35 Std./Woche), befristet auf 12 Monate, Berlin

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Das Ressort Produkte & Programme der Zentralen Geschäftsführung gestaltet das bundesweite Profil der Geschäftsfelder, wirkt an der geschäftsfeldstrategischen Ausrichtung mit und ist Bindeglied zwischen Bundes- und Europatrends, fachlichen Entwicklungen und regionaler Produktentwicklung. Im Referat Jugend, Chancen, Demokratie wird für den Bereich der Jugendsozialarbeit ein*e Referent*in als Verstärkung unseres Teams in Berlin gesucht, eine Entfristung der Stelle ist angestrebt.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Zuständigkeit für das Geschäftsfeld Jugendsozialarbeit und den zugehörigen Qualitätsmanagement-Prozess
  • Fachliche (Weiter-)Entwicklung der Arbeitsfelder Schulbezogene, Arbeits- und Lebensweltbezogene Jugendsozialarbeit sowie Sozialräumliche Arbeit und Quartiersmanagement
  • Gestaltung der Beteiligung an und Betreuung von Bundesprogrammen und zentralen Ausschreibungen
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit bei der Durchführung von Tagungen und Veranstaltungen sowie Leitung des IB-Fachausschusses Jugendsozialarbeit
  • Vertretung des IB bei Auftraggebern und Kooperationspartnern sowie in der Gremien- und Lobbyarbeit
  • Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team
Sie bringen mit
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Soziale Arbeit, Politik-, Sozialwissenschaften o.ä.)
  • Berufserfahrungen und fachliche Expertise in den Feldern der Jugendsozialarbeit, insbesondere in der fachlichen Begleitung von Projekten und Programmen
  • Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Tagungen
  • Erfahrungen in Lobby-, Gremien- und Netzwerkarbeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, Online-Plattformen und Digitalen Arbeitsformen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung
  • Hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem interessanten, breit aufgestellten Sozialunternehmen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Corporate Benefits
  • Jobrad

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 04.07.2022 unter Angabe der Chiffre-Nummer ZGF_374, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Sascha Horn
Hannoversche Str. 19A
10115 Berlin

www.internationaler-bund.de