Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Sozialpädagoge*in, Chiffre: 9320-212-10

Teilzeit 19,50 Stunden wöchentlich ab dem 01.07.2020 bis zum 30.06.2021

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Für die Beratung und Begleitung von jungen Zugewanderten in Kassel brauchen Unterstützung.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten des Jugendmigrationsdienstes
  • Individuelle Integrationsplanung mit der Methode des Case-Management
  • Kooperation und Vernetzung mit Kooperationspartner*innen
  • Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgestaltung von Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • Erledigung administrativer Aufgaben
  • Abstimmung mit dem Vorgesetzten und den Kollege*innen
Sie bringen mit
  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium sowie Berufserfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund
  • Erfahrungen in interkultureller Arbeit
  • Kenntnisse in Gesprächsführung und Case Management
  • Kenntnisse über unser Schule -und Ausbildungssystem
  • Kenntnisse geschlechtsspezifischer Lebenslagen und pädagogischer Ansätze
  • Grundkenntnisse in Textverarbeitung und Excel
  • Grundkenntnisse einer Fremdsprache und Offenheit gegenüber anderen Kulturen, Reflexionsfähigkeit der eigenen Kulturerfahrungen
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Teamfähigkeit
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 13.07.2020 unter Angabe der Chiffre-Nummer 9320-212-10, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Lisa Wegener

www.internationaler-bund.de

Teilen Sie unsere Inhalte

Klingt interessant? >> Hier mehr über den IB als Arbeitgeber erfahren