Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Heilerziehungspfleger (m/w/d) für ein intensives Elterntraining, Chiffre: ST71-19013

ab sofort, Vollzeit 39h, befristet bis 31.12.2019 Verlängerung möglich

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Der Internationale Bund (IB) ist mit mehr als 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der

großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Sein Leitsatz lautet "MenschSein stärken".

Die IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste (IB Mitte gGmbH) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des eingetragenen Vereins und beschäftigt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fast 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Der IB Wittenberg ist Teil der IB Mitte gGmbH der Niederlassung Sachsen-Anhalt und beschäftigt 150 Mitarbeiter sowie Ehrenamtliche.

Seit mehr als 25 Jahren ist er ein geschätzter Partner in der Jugend- und Sozialarbeit sowie in der Beruflichen Bildung.

Ihre Aufgaben bei uns

Ziel des intensiven Elterntraining ist, die Befährigung der Eltern, das Kind möglichst autonom und kompetent zu erziehen. Das Kind soll durch die emotionale Bindung Geborgenheit erfahren und Sicherheit erleben. Die intensive individuelle Beratung hat das Ziel, die Eltern zu selbständigem Handeln zu befähigen, sodass auf Dauer das Leben mit der Familie (mit Unterstützung) in der eigenen Wohnung möglich wird.

Sie bringen mit
  • geschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/-in
  • Interesse an der Betreuung von Familien mit Babys und Kleinkindern
  • Schichtarbeit ist für Sie kein Problem
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • attraktive Vergütung im Rahmen eines Tarifvertrages
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein hohes Maß an Selbsständigkeit und Eigenverantwortung

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.06.2019 unter Angabe der Chiffre-Nummer ST71-19013 und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Kathrin Mengert
Sternstraße 16
06886 Lutherstadt Wittenberg

www.internationaler-bund.de
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.