Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

2 Sozialpädagogen für die Berufliche Bildung (m/w/d), Chiffre: ST71-20032, 20033

ab 01.09.20, vorerst befristet bis 30.06.22, 39 h in Wittenberg

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste (IB Mitte gGmbH) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des eingetragenen Vereins und beschäftigt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen rund 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Der IB Wittenberg ist Teil der IB Mitte gGmbH der Niederlassung Sachsen-Anhalt und beschäftigt zurzeit ca. 140 festangestellte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Ehrenamtliche.

Seit mehr als 25 Jahren ist er ein geschätzter Partner in der Jugend- und Sozialarbeit sowie in der Beruflichen Bildung.

 

Ihre Aufgaben bei uns
  • Unterstützungsangebote in der Berufsorientierung der Schüler*innen in den Klassenstufen 5 bis 9
  • Sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmenden zur Bewältigung individueller Problemlagen
  • Gestaltung von Gruppenangeboten und Einzelgesprächen
  • Bewerbungs- und Mobilitätstrainings
  • Praktikumssuche sowie Praktikumsbetreuung
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche
  • Elterncoaching
  • Kooperation mit Lehrer*innen, Schulsozialarbeit, Betrieben und anderen Kooperations- und Netzwerkpartnern
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten
  • Maßnahmedokumentation
Sie bringen mit
  • - abgeschlossenes der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder Pädagogik mit Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe und mindestens 1-jähriger Berufserfahrung mit der Zielgruppe oder Meister, Techniker, Fachwirte mit Ausbildungseignung und min. 2-jähriger Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen sowie praktische Erfahrungen in dualen Ausbildungsberufen
  • Berufserfahrung im Bereich Berufsvorbereitung, Berufseinstiegsbegleitung
  • Erfahrung im Umgang mit lernbehinderten Jugendlichen mit multiplen Problemlagen
  • Erfahrung in der Kooperation mit Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen
  • Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes
  • Verantwortungsbewusstsein und Aufgeschlossenheit
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Konfliktlösungskompetenz
  • Umfassende Fach -und Sozialkompetenz
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag sowie eine Weihnachtsgratifikation
  • Jahresgespräche und 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein vielfältiges, kreatives, gestalbares und interessantes Arbeitsumfeld mit Handlungsspielraum
  • intensive fachliche Begleitung und kollegialer Austausch

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.09.2020 unter Angabe der Chiffre-Nummer ST71-20032, ST71-20033 und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Kathrin Mengert#Sternstraße 16#06886 Lutherstadt Wittenberg

www.internationaler-bund.de

Teilen Sie unsere Inhalte

Klingt interessant? >> Hier mehr über den IB als Arbeitgeber erfahren