Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Sozialpädagoge*in in Mannheim

ab 15.11.2020 mit 35 Wochenstunden befristet bis 14.11.2021

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Der IB Baden, als Teil des Internationalen Bundes, ist ein moderner Dienstleister in den Bereichen der beruflichen Ausbildung, der sozialen Arbeit, Weiterbildung und Qualifizierung. Dabei arbeitet der IB Baden eng mit Wirtschafts- und Dienstleistungsunternehmen, mit Kommunen und Ländern sowie der Agentur für Arbeit zusammen.

Ihre Aufgaben bei uns
  • sozialpädagogische Gruppen- und Einzelfallarbeit mit ALG II Empfänger*innen mit Suchterkrankung
  • schrittweise Heranführung der Teilnehmer*innen an einen strukturierten Tagesablauf
  • informieren, motivieren und entwickeln einer Krankheitseinsicht bei den Teilnehmer*innen
  • Entwicklung von Schlüsselqualifikationen, sozialen Kompetenzen und beruflichen Perspektiven
  • Netzwerkarbeit, Förderplanung und Dokumentation, sowie Berichterstattung gegenüber dem Kunden JobCenter
  • Hilfe und Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten
Sie bringen mit
  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge oder vergleichbarer Abschluss
  • idealerweise Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit Suchterfahrung
  • umfassende Fach- und Sozialkompetenz
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Förder- und Entwicklungsinstrumente
  • Kinderbetreuungszuschuss bis zum Ende der Grundschulzeit
  • JobRad
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Vergütung nach IB-eigenen Tarifverträgen
  • corporate Benefits

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.11.2020 unter Angabe der Chiffre-Nummer 2606_21_10_2020_JM, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Jutta Meliset

www.internationaler-bund.de

Teilen Sie unsere Inhalte

Klingt interessant? >> Hier mehr über den IB als Arbeitgeber erfahren