Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Erzieher*in, Chiffre: 9330-316-19

Teilzeit 25,00 Std. wöchentlich, ab sofort unbefristet

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

In unserem Wohnhaus in Frankfurt/Nieder-Erlenbach leben 30 junge Menschen mit geistiger und teilweise Mehrfach-Behinderung. Die individuelle Entwicklung und ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes Leben unserer Bewohner*innen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Betreuung, Förderung und Assistenz für die Bewohner*innen
  • Sicherstellung der gesundheitlichen und therapeutischen Betreuung
  • Die Umsetzung sozialpädagogischer Ansät-ze in die Förderplanung, Bezugsbetreuung, Angebote zur Freizeitgestaltung und in der Begleitung der alltäglichen Lebensführung
  • Verantwortung für die Gestaltung des Förderprozesses und deren Dokumentation
  • Aktive Mitarbeit im Fördernetzwerk wie die Zusammenarbeit mit Ärzten, gesetzlichen Betreuungen und Angehörigen, der WfbM und anderen externen Hilfestellen sowie mit Kollegen*innen
  • Administrative Aufgaben im Bereich der Klienten-Daten-Sachbearbeitung
  • Eine einfühlsame Übernahme pflegerischer Hilfestellungen
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Kreative Mitarbeit bei der Gestaltung von Freizeitangeboten, der Tagesgestaltung und bei Events
Sie bringen mit
  • Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Kranken- oder Altenpflegefachkraft oder Fachkraft aus dem (sozial-) pädagogischen Bereich
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Bereitschaft zu Nacht-, Schicht- und Wochenenddiensten
  • Einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit Menschen, egal ob mit oder ohne Behinderung
  • Freude am selbstständigen Arbeiten mit den Bewohner*innen
  • Einen konstruktiven, ruhigen Umgang in krisenhaften Situationen
  • Führerschein ist wünschenswert
  • Grundlegende Anwenderkenntnisse in der gängigen EDV
  • Organisationsgeschick und Freude am selbstständigen Arbeiten
  • Fähigkeit den Alltag im Wohnbereich mit Blick auf ein möglichst selbstbestimmtes Wohnen und ganzheitlicher Sichtweise zu gestalten
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamsupervision und regelmäßige Fallbesprechungen
  • Jobticket
  • Verschiedene Vergünstigungsangebote für Mitarbeiter
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 21.06.2022 unter Angabe der Chiffre-Nummer 9330-316-18, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Christina Rolle

www.internationaler-bund.de