Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Erzieher*in für die KiTa Lollipop, Chiffre: 9330-314-31

Teilzeit 25,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.08.2022 unbefristet

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams in der Kita Lollipop, in der wir 122 Kinder unterschiedlichster ethnischer und sozialer Herkunft im Alter von 3 bis 12 Jahren, darunter auch Kinder mit besonderem Förderbedarf, betreuen.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Begleitung und Förderung der persönlichen Entwicklung der Kinder (6 - 12 Jahre)
  • Entwicklung und Förderung der sozialen Kompetenz, des Selbstbewusstseins und der Selbstständigkeit der Kinder
  • Gestaltung und Organisation der Gruppenarbeit
  • nach Bedarf Einzelförderung von Kindern mit besonderem Förderbedarf
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Projekten
  • Kooperation mit Eltern, Kollegen*innen, Kooperationspartnern und Ämtern
Sie bringen mit
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannte*n Erzieher*in oder gleichwertiger Abschluss oder entsprechende Anerkennung als Fachkraft nach dem hess. KiFöG
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Begeisterungsfähigkeit und Interesse an einer harmonischen Zusammenarbeit im Team
  • Kommunikationstalent
  • Offenheit zur Zusammenarbeit mit Eltern im Sinne der Erziehungspartnerschaft
  • Interesse an Fortbildungen
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • eine spannende Tätigkeit im Team
  • die Möglichkeit beim Aufbau einer neuen Einrichtung mitzuwirken
  • Partizipationsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag
  • Fachliche Begleitung und Fachberatung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Supervision

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.05.2022 unter Angabe der Chiffre-Nummer 9330-314-31, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Anna Flach

www.internationaler-bund.de