Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin Chiffre 9340-4537-365

30,0 Wochenstunden im Betreuten Wohnen MKK, Hanau, ab 01.12.2021, unbefristet

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Das Betreute Wohnen Hanau unterstützt erwachsene Menschen mit geistiger, seelischer und /oder körperlicher Behinderung, sowie abhängigkeitserkrankte Menschen durch Beratung und Begleitung im Alltag. Die Klienten*innen leben hauptsächlich in ihrer eigenen Wohnung, bzw. streben dies an.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Aufsuchende, individuelle Beratung und Begleitung der Klienten*innen nach vereinbarter Hilfeplanung
  • Erstellen und Umsetzen von Hilfeplänen mit den jeweils zugeordneten Klienten*innen
  • Aktive Mitwirkung in der Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuern, Kostenträgern und dem sozialen Umfeld
  • Unterstützung der Klienten*innen je nach Bedarf u.a. bei Arzt- und Ämterangelegenheiten, Krisen- und Konfliktbewältigung, Umgang mit Geldern, Freizeitgestaltung u.v.m.
Sie bringen mit
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialarbeit
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B
  • Koordinationskompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Spaß an der Teamarbeit und der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten*innen
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Regelmäßige Supervision, Fallbesprechungen, Teambesprechungen
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis, die Arbeitszeit kann bis zu einer Vollzeitstelle, 39,0 Wochenstunden, aufgestockt werden
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des Internationalen Bundes
  • Kinderbetreuungszuschuss
  • JobRad
  • Corporate Benefits

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.11.2021 unter Angabe der Chiffre-Nummer 9340-4537-365, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Silke Wittenmeier

www.internationaler-bund.de