Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Erzieher*Erzieherin Chiffre-Nr.9340-130224-334

39 Wochenstunden, ab sofort, zunächst befristet für zwei Jahre

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Für unsere Kindertagesstätte in Wiesbaden (Oranienstr.) für Kinder im Alter von 12 Monaten - 6 Jahren mit insgesamt 25 Plätzen benötigen wir Unterstützung im Elementarbereich.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Begleitung und Förderung der persönlichen Entwicklung der Kinder im Alter 3-6 Jahren
  • Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen, des Selbstbewusstseins sowie der Selbstständigkeit der Kinder
  • Gestaltung und Organisation der Gruppenarbeit
  • Einzelförderung von Kindern mit besonderem Förderbedarf
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Projekten
  • Arbeit mit Portfolio
  • Kooperation mit Eltern, Ämtern sowie mit Kolleginnen*Kollegen
  • Sicherung und Entwicklung der Qualität der Einrichtung
Sie bringen mit
  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher*in bzw. Anerkennung als Fachkraft nach dem KiFöG des Landes Hessen
  • Erfahrung in interkultureller und geschlechterspezifischer Arbeit
  • Freude und Spaß an der Arbeit mit Kindern Liebevoller und einfühlender Umgang mit Kindern
  • Freundliches und kooperatives Auftreten gegenüber Eltern, Schule und Fachdiensten
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit
  • Entscheidungsfestigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Gute MS - Office Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

Kinderbetreuungszuschuss und Jobrad

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 28.02.2022 unter Angabe der Chiffre-Nummer 9340-130224-334, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Ursula Wenzel-Wohlfahrt

www.internationaler-bund.de