Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Erzieher / Heilpädagogen (m/w/d) für den Rhein-Lahn-Kreis Chiffre 9370-JM-08-22

Teilzeit bis zu 30,0 Std./Woche, ab sofort, befristet für 12 Monate

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die IB Südwest gGmbH bietet in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland eine große Vielfalt und ein weitverzweigtes Netz von gemeindenahen Bildungsangeboten, Wohn-, Beratungs- und Betreuungsformen an. 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an knapp 170 Standorten aktiv.

Die Integrationshilfe unterstützt Kinder und Jugendliche, die seelisch behindert oder von seelischer Behinderung bedroht sind und die ihrer Schulpflicht in Grundschulen, Realschulen oder anderen Schulen nachkommen und entsprechenden Hilfebedarf haben. Die Hilfe wird individuell, in ambulanter Form, in der Regel aber begleitend zum Schulbesuch geleistet.

Für die Begleitung von Kindern in Grund -und Realschulen im Rhein-Lahn-Kreis suchen wir Integrationshelfer*innen / Schulbegleiter*innen.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Die Aufgaben des Schulbegleiters in der Schule sind an den jeweiligen individuellen Bedarf des Kindes gebunden, hierzu gehören insbesondere:
  • Hilfen im Unterricht (z.B. Konzentration, Motivation und Durchhaltevermögen)
  • Betreuung und Integration im Klassenverband
  • Mitgestaltung von Förder- und Integrationsplänen
  • Gespräche mit den Eltern und Lehrkräften
  • Kooperation mit dem Jugendamt und Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Fallcoaching und Transferleistungen
Sie bringen mit

Fachschulabschluss als Erzieher*in / Heilpädagoge*in

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Wir ermöglichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Klienten, ihr kreatives Potential, ihre Erfahrungen und Sichtweisen, sowie ihr Engagement für ein gelingendes Leben und zum Unternehmenserfolg des IB einzusetzen
  • Dabei arbeiten Sie mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Wir unterstützen Sie mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Einbindung in das Gesamtteam der Kinder- und Jugendhilfe
  • Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen
  • Entgelt nach Tarifvertrag und Zahlung von Weihnachtsgeld
  • Geregelte Arbeitszeiten sowie feste Ferien- und Schließzeiten

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.12.2022 unter Angabe der Chiffre-Nummer 9370-JM-08-22, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Hr. Jörg Müller, Andernacher Str. 182-188, 56070 Koblenz

www.internationaler-bund.de