Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Ausbildung zum/ zur Sozialassistent*in in Berlin-Neukölln, Chiffre: 2021-026

Vollzeit, ab 01.08.2021, in 12057 Berlin

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Sie möchten mit Menschen arbeiten, wissen aber noch nicht ganz genau, wohin Ihre Reise geht? Dann begrüßen wir Sie an unserer Schule für Sozialassistenz in Berlin!

 

Die Ausbildung zur Sozialassistenz umfasst einen berufsübergreifenden und berufsbezogenen Lernbereich sowie drei Praktika in sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Tätigkeitsfeldern, bei denen Sie wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen sammeln.

 

Im Zuge der abwechslungsreichen Ausbildung an unserer Berufsfachschule für Sozialassistenz in Berlin können Sie zusätzlich den mittleren Schulabschluss (MSA) erwerben. Außerdem können Sie im Rahmen der Ausbildung auch den Pflegebasiskurs absolvieren und die Berechtigung zur Tätigkeit als Betreuungskraft nach § 87 b SGB XI erlangen.

 

Die Ausbildung findet an unserem Bildungsstandort -Neuköllnische Allee 10, 12057 Berlin- statt und dauert 2 Jahre. Die monatliche Schulgebühr beträgt 95,- €.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Fachrichtungsbezogene Lernfelder:
  • Beziehungen zu Menschen in verschiedenen Lebensphasen aufbauen sowie sozialpädagogische Prozesse erkennen und begleiten
  • Bei der Pflege und Unterstützung von Menschen in verschiedenen Lebensphasen und -situationen assistieren
  • Grundlegende hauswirtschaftliche Kompetenzen erwerben und umsetzen
  • Musisch-kreative Prozesse kennen lernen und in Alltagssituationen anwenden
  • Berufliche Handlungskompetenz und Identität erwerben
  • Sozialassistenten*innen ergänzen die Tätigkeiten von Erziehern*innen, Sozialpädagogen*innen, Kinderkrankenpflegekräften und Eltern im hauswirtschaftlichen, pflegerischen und erzieherischen Bereich.
  • Sie begleiten unterstützungsbedürftige Personengruppen bei alltäglichen Handlungsabläufen wie das Erledigen von Einkäufen, das Zubereiten von Mahlzeiten sowie die Pflege der Wäsche und Wohnung.
  • Sozialassistenten*innen helfen bei der Körperpflege, sind aufmerksame Gesprächspartner und leiten zu Beschäftigungen an. Sie betreuen Kinder bei den Hausaufgaben und regen sie zu sinnvoller Freizeitgestaltung an.
Sie bringen mit
  • Mindestens die Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss)
  • Freude an der Arbeit mit Menschen - Kinder, Jugendliche, ältere Menschen und / oder Menschen mit Behinderung
  • Verantwortungsbewusstsein
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Mit dem Abschluss als Sozialassistent/in ist eine aufstiegsorientierte Ausbildung zum/r Erzieher*in möglich
  • Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an Frau Kullmann unter der Telefonnummer 030 682984-71

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.07.2021 unter Angabe der Chiffre-Nummer 2021-026, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Jessica Lindner

www.internationaler-bund.de

Teilen Sie unsere Inhalte

Klingt interessant? >> Hier mehr über den IB als Arbeitgeber erfahren