Jobs und Karriere
 
Der Internationale Bund sucht

Verwaltungsangestellte*r (m/w/d) Chiffre TH01-22001

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Der IB in Thüringen verfügt über eine umfangreiche Angebotspalette sozialer Dienstleistungen und der Beruflichen Bildung, die sowohl intern als auch extern durch eine Vielzahl von kooperativen Beziehungen zu Ämtern, Behörden, gesellschaftlichen und sozialen Einrichtungen vernetzt sind, um eine Erfolg versprechende und individuell zugeschnittene Hilfe anbieten zu können.

Wenn Ihre Stärke eine Schwäche fürs Menschliche ist und Sie sich mit unserem Motto 'Menschsein stärken' identifizieren können, dann verstärken Sie unser Verwaltungsteam im Bereich Maßnahmeabrechnung in Teilzeit mit 35 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben bei uns
  • Erstellen von Ausgangsrechnungen mit Lexware
  • verwaltungstechnische Abrechnung von EU- und landesfinanzierten Maßnahmen gegenüber den Zuwendungsgebern
  • Abrechnung von Maßnahmen der beruflichen Bildung
  • Erstellen von Verwendungsnachweisen
  • Abrechnung von Jugendhilfemaßnahmen
  • Debitorenpflege, Kontenpflege, Kontenabstimmung
Sie bringen mit
  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise einen Abschluss als Bilanz- bzw. Finanzbuchhalter oder Fachschulabschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt
  • Berufserfahrung im Umgang mit Buchhaltungssystemen sowie Lexware Warenwirtschaft
  • Berufserfahrung im Bereich Maßnahmeabrechnung von Vorteil
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • Wir bieten eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem etablierten Unternehmen mit mehr als 70 Jahren Erfahrung.
  • Sie erfahren ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowie Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Sie profitieren von einer Vergütung nach IB-Entgelttarifvertrag, Weihnachtsgeld von 1.400 € bei Vollzeit und 30 Tagen Urlaub im Jahr.
  • Wir ermöglichen flexibles familienfreundliches Arbeiten mit Gleitzeit und Arbeitszeitkonto.
  • Wir bieten vielfältige und individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Wir bitten Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument zusammenzuführen.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 11.03.2022 unter Angabe der Chiffre-Nummer TH01-22001 und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Internationaler Bund (IB)

Gese, Brit

www.internationaler-bund.de