Leuchtturmprojekt IB Campus auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten

Bis zu 20.000 Besucher erwartet / In Mannheim definiert der IB Bildung neu


Nach zwei Bauabschnitten soll der IB Campus Mannheim im Jahr 2022 eröffnet werden.

Beim IB-Campus in Mannheim definiert der IB Bildung neu. Wie er das macht, darüber informiert er unter anderem beim Bürgerfest des Bundespräsidenten im September in Berlin.

Erwartet werden an den beiden Tagen bis zu 20.000 Besucher. Unter ihnen sind viele geladene Gäste des Bundespräsidenten, die beispielsweise wegen ihres ehrenamtlichen Engagements gewürdigt werden. Nach seiner Fertigstellung werden auf dem Campus fünf Einrichtungen unter einem Dach arbeiten: die Carlo Schmid Schule, eine Ganztagsgrundschule, eine Kindertagesstätte, die Medizinische Akademie und die Hochschule der Wirtschaft für Management, an der der IB die Mehrheit hält.

Der Campus ist schon vor seiner Eröffnung ein Leuchtturmprojekt für das gesellschaftliche Engagement des IB. Hier wird beispielhaft gezeigt, wie ernst der IB seine Rolle als Akteur der Zivilgesellschaft nimmt. Aufgabe des IB ist es, zur Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit beizutragen. Die persönliche Herkunft darf nicht über das Schicksal eines Menschen entscheiden. Beim Campus wird die soziale Arbeit mit beruflicher Bildung verknüpft. Damit nutzt der IB als einer der großen Träger von Angeboten in beiden Bereichen seine Möglichkeiten in bislang einmaliger Form.

Mehr Informationen zum Campus finden Sie auf www.ib-campus.de


Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.