18.09.2017

Selbstverständlich mittendrin

„Gesicht zeigen“ für Inklusion beim Bürgerfest des Bundespräsidenten


Statement Fojkar Inklusion

Für den 8. und 9. September 2017 hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier traditionell zum Bürgerfest im Schloss Bellevue eingeladen. Dort würdigte er bürgerschaftliches Engagement und Initiativen, Organisationen und Unternehmen konnten Einblicke in ihre ehrenamtliche Arbeit geben. In diesem Jahr mit von der Partie: Das Projekt „Inklusion muss laut sein“, das sich für Barrierefreiheit im Alltag und die Rechte von Behinderten einsetzt. Auf dem Bürgerfest wurde seine Aktion „Gesicht zeigen“ präsentiert, bei der auch der IB-Vorstandsvorsitzende klare Worte zur Rolle von Inklusion beim Internationalen Bund fand. Menschen, die Inklusion leben und Teilhabe ermöglichen, wurden auf einer großen Wand mit ihrem ganz persönlichen Statement zum Thema gezeigt und machen sich so stark für ein selbstverständliches Miteinander.


< Gemeinsame Ziele können im Bündnis besser erreicht werden

Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main