02.07.2018

Thiemo Fojkar in den Vorstand von Solidar gewählt

Zuständig für „social affairs“ / Wahl im Europaparlament


Am vergangenen Wochenende wurde der Vorstand von Solidar neu gewählt.

Am vergangenen Wochenende wurde der Vorstand von Solidar neu gewählt.

Vergangenes Jahr war der IB-Vorstandsvorsitzende Thiemo Fojkar in den Vorstand von Solidar kooptiert worden. Am vergangenen Wochenende ist er nun von den in Brüssel versammelten Mitgliedern des europäischen Netzwerks für die Förderung sozialer Gerechtigkeit in Europa in den Vorstand gewählt worden und wird dort für „social affairs“ zuständig sein.  Die mehr als 60 Mitglieder von Solidar sind Nicht-Regierungsorganisationen und kommen aus 27 Ländern.

Der IB sieht sich hier als Mitglied von Solidar besonders gefordert, schließlich war schon der IB-Gründer Carlo Schmid ein überzeugter Europäer. Dieses Erbe verpflichtet, so Thiemo Fojkar. Ziel des IB ist es, mit Unterstützung der Mitglieder des Netzwerks Solidar konkrete Projekte zu initiieren, um beispielsweise Menschen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Damit baut der IB seine Präsenz auf europäischer Ebene aus und leistet einen Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit in Europa.


< IB begrüßt Gesetzesinitiative zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit

Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.