upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Ganztagsbetreuung an Schulen/IB_Suedwest_Gantagsbetreuung-an-Schulen_Header.jpg

Ganztagsangebote an der Bettinaschule

Gut betreut!

Das Ganztagsangebot (NaSchu) an der Bettinaschule befindet sich im Frankfurter Stadtteil Westend. Seit vielen Jahren ist der Internationale Bund ein verläßlicher Träger von NaSchu an der Bettinaschule. Die abwechslungsreichen Nachmittagsangebote sind ein fester Bestandteil des Schulalltags.


Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler der Bettinaschule
 

Leistungen:

  • Hausaufgabenzeit und Lernwerkstatt von montags bis donnerstags
  • Mittagessen und aktive Mittagspause
  • Täglich vielfältige Arbeitsgemeinschaften
  • Spielehütte auf dem Schulhof täglich von 12:20 – 14:00 Uhr
  • Begleitung des Übergangs von der Grundschule in die Bettinaschule
  • Durchführung  ganzheitlicher und verlässlicher Nachmittagsangebote
  • Aktive Beteiligung an der Entwicklung zur Ganztagsschule
  • Attraktives Bildungs- und Freizeitangebot entsprechend den Wünschen und Bedarfen der Kinder und Jugendlichen
  • Wir machen Schule für Kinder und Jugendliche als Lebensort erfahrbar und ermöglichen ihnen mit Spaß neue Interessen und Fähigkeiten an sich zu entdecken.
  • Beratung bei Fragen und Problemen zu schulischen und privaten Themen
  • Projektangebote mit Klassen


Ziele:

  • Ganzheitliche Förderung der Kinder
  • Anregung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen
  • Altersgerechte Nachmittagsangebote
  • Förderung sozialer Gruppenkompetenzen
  • Erlernen von Verantwortung, Partizipation und Selbstbestimmung

 

NaSchu steht für Ganzheitliche Nachmittagsangebote an Frankfurter Schulen.
NaSchu wird durch Mittel des Landes Hessen und der Stadt Frankfurt gefördert.

 

Arbeitsprinzipien:

  • Partizipation der Schüler/innen an der Gestaltung der Nachmittagsangebote
  • Freiwilligkeit bei der Teilnahme der Nachmittagsangebote
  • Intensive Kooperation mit der Schule, den Eltern und anderen Betreuungseinrichtungen im Stadtteil


Zusammenarbeit mit Eltern:

  • Regelmäßiger Austausch und Kooperation mit dem Schulelternbeirat
  • Elterngespräche nach Bedarf
  • Schriftliche Elterninformationen zum Nachmittagsprogramm und Ausflügen


Rahmen/ Ressourcen:   

  • Betreuungsteam bestehend aus Freien Mitarbeiter/innen
  • Nutzung von Klassen- und Funktionsräumen der Schule (Bibliothek, Kunstraum, Musikraum, EDV, Schulküche)
  • Umfangreiches Lern-, Spiel- und Bastelmaterial


Kosten für Nachmittagsbetreuung:
Falls Materialkosten und Teilnahmegebühren anfallen, müssen diese mit der Anmeldung abgegeben und passend bar bezahlt werden.


Anmeldung:
Die Schüler/innen erhalten jeweils zu Beginn des Schulhalbjahres das aktuelle Programmheft und die Anmeldeformulare. Die Anmeldungen sind im NaSchu-Büro abzugeben.

 

Kontaktinformationen
Ganztagsangebote (NaSchu) an der Bettinaschule
Feuerbachstr. 37- 47
60325 Frankfurt
Telefon 069 212-37704


Mail: Naschu-Bettinaschule-Frankfurt@ib.de

Ansprechpartnerin: Vanessa Mohrmann

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 69 21237704
Fax: +49 69 21237704

Direkt zum Kontaktformular

Ganztagsangebote an der Bettinaschule
Feuerbachstr. 37
60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 21237704
Fax.: +49 69 21237704
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.