upload/IB/VB_Nord/Platzhalter/VB_Nord_Kita10.jpg

Kindertagesstätte "Plapperschnut" Haus 1

Wir arbeiten im Kindergartenbereich unserer Einrichtung in Projekten nach Themen des lebensbezogenen Ansatzes. Dazu stehen uns Funktionsräume zur Verfügung. Ihre Kinder werden in diesem Bereich in festen Gruppen betreut.

Seit dem 01.08.2012 praktizieren wir die  offene Arbeit im Hortbereich mit Kindern von 6/ 7- 10/11 Jahren (einschließlich Kinder mit besonderem Förderbedarf). Den Hortkindern stehen Funktions- und Nebenräume zur Verfügung. Nach Absprache ist ein eigenständiger Aufenthalt im Freien bzw. in den Nebenräumen möglich.

Das ganze Haus kann bespielt werden. Jeder Raum ist individuell ausgestaltet und bietet Möglichkeiten zur Einzel- und Gruppenförderung.
Zu unserer Kindertagesstätte gehört ein großflächiger Spielplatz mit unterschiedlichen Kletter- und Spielgeräten, sowie Rückzugsmöglichkeiten.

Tagesstruktur der IB Kita "Plapperschnut" Haus I

Angebote

Die Teilnahme an allen zusätzlichen Angeboten ist für die Kinder freiwillig und erfolgt jeweils nur nach Rücksprache und in Einverständnis mit den Eltern.

Jeweils am Donnerstag treffen sich Eltern und ihre Kinder,die noch keine Einrichtung besuchen, von 9.30 – 11.30 Uhr in der

Krabbelgruppe in Haus I am Friedensring.
Dieses kostenfreie Angebot wird von einer Mitarbeiterin unseres Teams pädagogisch begleitet.

Alle zukünftigen Schulkinder des Hauses nehmen im Jahr vor Schulbeginn einmal wöchentlich an einem
Englischkurs teil, der durch eine Englischlehrerin angeboten wird

Die Schulkinder haben die Möglichkeit am Dienstag und Donnerstag von 15:30- 16:30 Uhr an einem Step- Aerobic Kurs teilzunehmen, welcher ebenfalls kostenfrei durch eine Mitarbeiterin unseres Hauses angeboten wird.

 

Zielgruppe:

Wir fördern und bilden Kinder im Alter ab 3 Jahren bis 10/11 Jahren. Im Hortbereich wird während der Orientierungsstufe (5./ 6. Klasse) wird im Einzelfall nach Bedarf entschieden. Das Gebäude ist bedingt behindertengerecht ausgestattet, deshalb bedarf es im Einzelfall einer Prüfung der Möglichkeit der Betreuung von Kindern mit bestimmten Einschränkungen

Vor Vertragsabschluss ist durch die Personensorgeberechtigten ein entsprechender Bedarf, der vom Fachdienst Jugend zu prüfen ist, nachzuweisen.

Eine  ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung zur Aufnahme (Vertragsabschluss) ist notwendig.

 

„Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden, man muss sie auch gehen lassen.“

(Jean Paul)

 

Die Kindertagesstätte befindet sich mitten in einer Wohnsiedlung in Wittenburg in der Nähe der Grundschule der Stadt. Die Nähe zur Autobahn A 24 ist gegeben. Die Einrichtung verfügt über ein großzügiges Freigelände. Zum Schäferbruch sowie zu einem der Sportplätze in Wittenburg ist es nicht weit. Das Gebäude ist großzügig gestaltet und der Weg zu anderen Spielplätzen, wie Bürgerpark oder Spielplatz am Altenheim befinden sich im angrenzenden Wohngebiet.

Kinder erhalten bei uns die Möglichkeit, sich ihren individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend zu entwickeln. Sie sollen ihre eigenen Entwicklungsfortschritte erkennen und zu eigenständigen, starken und selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen. Wir ermöglichen den Kindern Bildungs- und Lernprozesse, um sie damit herauszufordern und zu fördern.

Bei uns wird das Kind als Person ernst genommen, insbesondere mit seinen Bedürfnissen nach:

  • Zuwendung und Bindung
  • soziale Einbindung in eine Gruppe
  • Anerkennung, Bewegung, Erziehung, Bildung und Betreuung.

Die Kinder sollen für die Zukunft lernen. Die Erzieherin ist (möglichst in harmonischer Zusammenarbeit mit den Eltern) seine verantwortliche pädagogische Begleiterin: professionell und autorisiert, partnerschaftlich und dem Kind zugewandt.

Unsere Mitarbeiterinnen schaffen eine entspannte sowie anregende Umgebung und haben selbst Ziele und Perspektiven bezüglich eines gelingenden Lebens.

 

Öffnungszeiten:

Montags bis Freitags 6:00 Uhr- 18:00 Uhr

Wir haben das ganze Jahr durchgehend geöffnet. Zum Jahreswechsel, zwischen Weihnachten und Neujahr, und am Freitag nach Christi Himmelfahrt bleibt unsere Einrichtung geschlossen.

Leitung Hort:
Anika Krohn 038852 44652
 
Leitung Kindergarten:
Silke Wolf 038852 52567

 

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 38852 52567
Fax: +49 38852 44664
Kindertagesstätte "Plapperschnut" Haus 1
Friedensring 75
19243 Wittenburg
Tel.: +49 38852 52567
Fax.: +49 38852 44664
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.