upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNO/JGWA/nhg_header_Arche_2017.jpg

ARCHE-Neuenhagen

Betrieb Brandenburg Nordost  

Die ARCHE-Neuenhagen wurde am 13. September 1996 in der ehemaligen Dorfschule am historischen Dorfanger von Neuenhagen eröffnet. Seit dem verbindet man sie mit Offenheit, Schutz und Gemeinschaft, als Mehrgenerationenhaus für alle interessierten Menschen, ob Jung oder Alt.

Sie ist sowohl Aus- und Weiterbildungsstätte, als auch Freizeithaus und ein äußerst beliebter Treffpunkt für die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste von Neuenhagen und aus der gesamten Region Berlin und Brandenburg.

Seit über zwanzig Jahren macht sich die ARCHE-Neuenhagen als Treffpunkt der unterschiedlichsten Interessen alle Ehre. Open Air-Konzerte, Musik unterm Dach, Buchlesungen, Politische Foren mit Prominenten in der Reihe „Gespräche über Deutschland“, Theater, Puppentheater und Kabaretts, Filmveranstaltungen und die traditionellen Veranstaltungen wie das Maifest und der Kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt. Aber auch die vielfältigen Kursangebote - Keramik, Malwerkstatt, Gitarrenunterricht, Kindertheater und Forscher AG, Yoga und ThaiChi sowie ein PC- und Internetkurs für Senioren erfreuen sich größter Beliebtheit.

Das gemütlich eingerichtete Restaurant lädt bei Veranstaltungen zum Verweilen ein und kann für Privatfeiern bis 50 Personen gemietet werden.

Die ARCHE-Neuenhagen kooperiert mit kommunalen Einrichtungen der Gemeinde Neuenhagen, wie dem Haus der Begegnungen und des Lernens, dem Haus der Senioren, der Kita am Schäferplatz, dem Bürgerhaus, der Goetheschule und mit den Einrichtungen des Betriebes Brandenburg Nordost der IB Berlin-Brandenburg gGmbH wie der Oberschule Neuenhagen, dem Jugendhaus BLAUPAUSE u.v.a.

Besuchen Sie die ARCHE-Neuenhagen doch mal virtuell auf:  www.ARCHE-Neuenhagen.de

oder werden Sie unser Freund bei Facebook: facebook.com/arche.neuenhagen

Die ARCHE-Neuenhagen engagiert sich in der AG Jugend- und Gemeinwesenarbeit, der AG Lückekinder, der Offenen Altenhilfe Neuenhagen, dem Projekt "Neuenhagen summt" sowie mit einem Kiezhelfer im Rahmen der Nachbarschaftshilfe mit dem Projekt " Herz und Hand für die Neuenhagener Senioren" und ist Initiator für die Weiterentwicklung des bürgerschaftlichen Engagements im Rahmen der Engagierten Stadt.

Gefördert werden Projekte der ARCHE-Neuenhagen durch das Bundesfamilienministerium, den Lokalen Aktionsplan MOL, das Jugendamt MOL, der Aktion Mensch und über eine Zuwendung der Gemeinde Neuenhagen.

_____________________________________________________________________________________________________________

Kontakt:

Ralf Lauckner

Tel.:   049 (0)3342 2 15 84
FAX:   049 (0)3342 2 15 86

ralf.lauckner@internationaler-bund.de

_____________________________________________________________________________________________________________                                                                                                                              

DU WIRST GEBRAUCHT!
 

Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr  in Brandenburg und zum Bundesfreiwilligendienst erhalten Sie von
Katja Zobel, Tel.: 0 33 42 - 25 38 72 oder unter


FSJ-Neuenhagen@internationaler-bund.de

Weitere Informationen finden Sie unter

www.ib-freiwilligendienste.de

Informationen zu den Angeboten im Betrieb Brandenburg Nordost  finden Sie hier

 

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 3342 21584
Fax: +49 3342 21586
ARCHE-Neuenhagen
Carl-Schmäcke-Str. 33
15366 Neuenhagen
Tel.: +49 3342 21584
Fax.: +49 3342 21586
Zur Routenplanung