Wohn- und Eingliederungshilfen

..

nnWohn- und Eingliederungshilfen. Zur Unterbringung von wohnungslosen Menschen hat
die Stadt Köln, Wohnungsversorgungsbetrieb
(früher: Amt für Wohnungswesen), mit dem IB
ein differenziertes Hilfesystem zur Wohnraum-
versorgung und -sicherung entwickelt.
Primäres Ziel beider Partner ist, für die Hilfe-
suchenden eine dauerhaft angemessene
Wohnraumversorgung sicherzustellen und über
eine Beratung und Betreuung die persönlichen
Verhältnisse zu stabilisieren.

Oft ist die persönliche Situation der z.B.
durch Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Not
geratenen Menschen gekennzeichnet durch
Arbeitslosigkeit, Überschuldung, Sucht-
problematik, und den Verlust sozialer Bindungen.

Die fachgerechten Hilfsangebote haben vielfach
erfolgreich zur Reintegration der Betroffenen
geführt.

Langfristig kann damit einem Rückfall in die
Wohnungslosigkeit vorgebeugt werden.

Angebote am Standort

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 2203 36 82 4-0
Fax: +49 2203 36 82 4-29
Wohn- und Eingliederungshilfen
Rather Str. 39
51149 Köln
Tel.: +49 2203 36 82 4-0
Fax.: +49 2203 36 82 4-29
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.