Jugendmigrationsdienst (JMD) Brandenburg

Die Leitung des JMD befindet sich in der 
kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel, 
unweit der Landeshauptstadt Potsdam und der 
Bundeshauptstadt Berlin. Der JMD ging, aus dem im 
März 1992 als letztes der im Land Brandenburg 
gegründeten Jugendgemeinschaftswerke, hervor. 
Hier betreuen wir unsere Klientel in Brandenburg 
und aus angrenzenden Landkreisen.

Junge Migrantinnen und Migranten sollen eine 
bedarfsgerechte Förderung erhalten.

  • beim Zurechfinden in der neuen Umgebung
  • bei der Suche nach einem geeigneten Sprachkurs
  • bei der Suche nach einem geeigneten Schul-,Praktikum-,Ausbildungs-oder Arbeitsplatz
  • beim schreiben von Bewerbungen und Lebensläufen
  • beim Umgang mit Ämtern und Behörden
  • bei rechtlichen Fragen z.B.Aufenthaltsrecht
  • bei Problemen in der Schule und in der Familie
  • bei der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen
  • bei Problemen in Familie, Schule, Beruf ( bei Bedarf mit Dolmetschern)

 

Sprechzeiten:  

Montag 8.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und nach Absprache

Ansprechpartner:

Frau Domres
Tel.: 03381-739857
Handy:0174-5866917

 

Angebote:

 

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 3381 739857
Fax: +49 3381 739856
Jugendmigrationsdienst (JMD) Brandenburg
Walther-Ausländer-Str. 1
14772 Brandenburg
Tel.: +49 3381 739857
Fax.: +49 3381 739856
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.