upload/IB/VB_Nord/Platzhalter/VB_Nord_Jugend02_1.jpg

Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt

Wir helfen weiter!

Wir sind eine ambulante, mobile und unabhängige Hilfeeinrichtung für Menschen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer der individuelle Schutzbedarf der Betroffenen. Jeder kann in eine persönliche Krise geraten! Wir stehen Ihnen in dieser schweren Zeit bei. Finden Sie nicht länger Entschuldigungen für Ihren Partner. Ein Beratungsgespräch kann eine Chance sein, um Isolation zu überwinden. Der erste Schritt kann ein Telefonat sein! Unsere Beratungen sind für Sie vertraulich und es entstehen Ihnen keine Kosten.

Was ist häusliche Gewalt? "Die Würde des Menschen ist unantastbar. (…) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“ (Art. 1 Abs. 1 Satz 1 GG und Art. 2 Abs. 2 Satz 1 und 2)

  • Sie fühlen sich von Ihrem Partner bedroht?
  • Sie werden beleidigt, beschimpft oder sogar geschlagen?
  • Sie dürfen viele Dinge nicht tun, die für andere Frauen selbstverständlich sind, wie alleine das Haus verlassen?
  • Sie verfügen nicht über Ihr eigenes Geld?
  • Sie müssen mit Ihrem Partner schlafen, auch wenn Sie keine Lust empfinden?
  • Sie werden verfolgt oder terrorisiert?

Es gibt viele Gründe, die eine Frau unglücklich machen oder verzweifeln lassen. Häusliche Gewalt ist nicht selten. In der Bundesrepublik Deutschland wird jede vierte Frau einmal in ihrem Leben Opfer häuslicher Gewalt.

Individuelle Unterstützung und Beratung Jeder Mensch ist einzigartig und besonders, daher ist auch jedes Beratungsgespräch anders.

Wir bieten an:

  • persönliche Beratung in der Beratungsstelle oder an einem individuellen Treffpunkt
  • telefonische Beratung
  • auf Wunsch Begleitung und Unterstützung im Umgang mit Behörden und Ämtern
  • Beratung und Hilfe zur weiteren Lebensgestaltung
  • Vermittlung in gewaltfreien Raum
  • Weitervermittlung an andere Hilfseinrichtungen

Weiterhin kann man uns unter der Mobilnummer 0170 3828313 erreichen.

 

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 38292 8267816
Fax: +49 38292 82678-19
Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt
Am Wasserwerk 1
18236 Kröpelin
Tel.: +49 38292 8267816
Fax.: +49 38292 82678-19
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.