upload/IB GIS gGmbH/slider-1.jpg

Schule für Physiotherapie Zittau

Schmerzen müssen nicht sein!

Migräne, Bandscheibenvorfall, Kreuzbandriss, Knieschmerzen, Nackenverspannungen oder blockierte Wirbelsäule – kommt Ihnen das bekannt vor? Das sind typische Einschränkungen im Bewegungsapparat, die uns veranlassen, einen Physiotherapeuten aufzusuchen. Hier werden Blockaden und Verhärtungen gelöst und dem Schmerz ein Ende bereitet. Aber dies ist nur ein Aspekt der Physiotherapie!

Berufsbezeichnung
Staatlich anerkannter Physiotherapeut (m/w)
 
Abschluss
Staatsexamen (staatliche Prüfung)
 
Dauer
3 Jahre
 
Beginn
Jährlich im September
 
Voraussetzungen
Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert oder eine nach Hauptschulabschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer 
 

Wie verläuft die Ausbildung ?

In drei Jahren lernen Sie alles rund um die Physiotherapie kennen. Um Ihnen bereits während der Ausbildung die nötige Erfahrung am Menschen zu sichern, haben wir einen abgestimmten Lehrplan entwickelt, der neben der Theorie auch Praxis in Form von klinischen Einsätzen und verschiedenen Praktika festlegt. Ein Blick in die Zukunft gefällig? Nach der Ausbildung sind Sie in der Lage, eigenständig Behandlungspläne zu erstellen und so Ihre Patienten individuell zu therapieren. Das Beste daran? Ab hier sind Sie quasi Ihr eigener Chef.

Kontakt

Weitere Informationen auf unserer Schulseite: Medizinische Akademie Zittau Physiotherapie

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 3583 51 25 75
Fax: +49 3583 51 25 72
Schule für Physiotherapie Zittau
Schillerstr. 7
02763 Zittau
Tel.: +49 3583 51 25 75
Fax.: +49 3583 51 25 72
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.