Wohnprojekt Wetzlar (Bergstr.)

Wohnprojekt für junge Volljährige

Die IB Südwest gGmbH unterhält in Wetzlar eine Einrichtung der Jugendhilfe, die junge Menschen in Krisensituationen unterstützt. Die Persönlichkeitsentwicklung wie auch eine eigenverantwortliche Lebensweise stehen dabei im Fokus und werden speziell gefördert. Die Aufnahme in das Wohnprojekt erfolgt auf Grundlage des SGB VIII

  • §27 Hilfe zur Erziehung
  • §34 Heimerziehung und sonstige betreute
  • §41 Hilfe für junge Volljährige und Nachbetreuung


Wir sind da:

  • wenn Du zuhause nicht mehr wohnen kannst;
  • wenn Du 18 Jahre alt bist;
  • wenn Du in der Lage bist, weitgehend selbstständig zu handeln, jedoch in einigen Lebensbereichen Unterstützung benötigst oder Dich in einer Krisensituation befindest.


Wir unterstützen Dich bei:

  • dem sinnvollen Umgang mit Geld;
  • der Strukturierung des Alltages;
  • der Vorbereitung auf ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben in einer eigenen Wohnung;
  • der Entwicklung einer positiven Lebensperspektive;
  • dem Kontakt mit Behörden, Ämtern, Institutionen, Schule und Ausbildung.


Du kannst nur zu uns kommen, wenn Du:

  • keine akute psychische Erkrankung und keine akute Suchtmittelabhängigkeit hast;
  • die Zustimmung des Jugendamtes hast.


Gründe können sein:

  • Schwierigkeiten in Schule und Ausbildung
  • Probleme im Umgang mit den Anforderungen des Alltags
  • Konflikte und Probleme mit Eltern und/oder Partnern
  • Gewalterfahrung


Du bist bereit:

  • Deine Situation zu verändern und für Dich Verantwortung zu übernehmen;
  • eigene Ziele zu entwickeln und diese dann umzusetzen;
  • regelmäßig eine Schule, Ausbildung oder eine Bildungsmaßnahme zu besuchen;
  • Dich um Deine gesundheitliche Situation zu kümmern;
  • die Hausregeln zu beachten.


Wir bieten Dir:

  • ein eigenes Zimmer in einer 2er Wohngemeinschaft mit Bad und Küche im Zentrum Wetzlars (im Wohnhaus leben bis zu vier junge Menschen);
  • die Sicherung Deines Lebensunterhaltes.

 

Ein Schutzraum für Dich
Da unsere Bewohnerinnen und Bewohner häufig Gewalt- oder Missbrauchserfahrungen haben, bleibt die Adresse des Wohnprojektes geheim und darf nicht veröffentlicht werden.
 


Ansprechpartnerin/Ansprechpartner:

Hannah Lena Ruß
Hannah-Lena.Russ@ib.de

Kai Klingelhöfer
Kai.Klingelhoefer@ib.de

 

Das Projekt wird gefördert und unterstützt durch die Stadt Wetzlar:

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 6441 4459-0
Fax: +49 6441 4459-220

Direkt zum Kontaktformular

Wohnprojekt Wetzlar (Bergstr.)
Bergstr. 31
35578 Wetzlar
Tel.: +49 6441 4459-0
Fax.: +49 6441 4459-220
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.