upload/IB/VB_Nord/Platzhalter/VB_Nord_Jugend02_1.jpg

Streetwork /mobile Jugendarbeit Lübeck St. Gertrud

Streetwork/ mobile Jugendarbeit ist ein professionelles Handlungskonzept, dass das Ziel hat, die Lebenssituation besonders benachteiligter Jugendlicher zu verbessern und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Die jungen Menschen werden durch Streetwork/ mobile Jugendarbeit erreicht, weil sie eine langfristige tragfähige Beziehung zwischen den Mitarbeitern und den Jugendlichen ermöglicht. Die Basis hierfür ist Vertrauen. Die Arbeit knüpft direkt an der Lebenswelt an und kann von den Jugendlichen von Beginn an in Anspruch genommen werden. Ausgehend von der Aufsuchenden Arbeit realisiert das Arbeitsfeld Einzelfallarbeit, Gruppenarbeit und Gruppenangebote und leistet Gemeinwesen orientierte Angebote. Sie führt bei Bedarf hin zu weitergehenden Hilfeleistungen und ist im Stadtteil mit allen relevanten sozialen Einrichtungen vernetzt.

St. Gertrud ist eine der östlichen Vorstädte von Lübeck und erstreckt sich vom "Burgtor" zwischen der Trave und der Wakenitz bis zur Grenze mit Mecklenburg-Vorpommern. Der Stadtteil umfasst die Stadtbezirke Karlshof, Israelsdorf, Gothmund, Burgtor/Stadtpark, Marli/Brandenbaum und Eichholz.

Das Büro liegt in einer Ladenzeile - Im Brandenbaumer Feld 7. Es ist ebenerdig und somit barrierefrei.

Eine genauere Beschreibung unserer Arbeit finden Sie unter “Angebote“

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Sascha Hensel
Tel: +49 157 766 477 37
Fax: +49 451 607 290 65
Streetwork /mobile Jugendarbeit Lübeck St. Gertrud
Im Brandenbaumer Feld 7
23564 Lübeck
Tel.: +49 157 766 477 37
Fax.: +49 451 607 290 65
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.